Fitness

Butt-Blasting-Übungen

Butt-Blasting-Übungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Herz-Kreislauf-Übungen wie Gehen helfen beim Abnehmen.

Creatas Images / Creatas / Getty Images

So eifrig Sie auch sein mögen, einen großen Hintern loszuwerden, es ist nicht möglich, ausschließlich auf Hinternfett abzuzielen. Um das Übergewicht auf Ihrem Rücken zu verlieren, müssen Sie einen Ganzkörper-Ansatz zum Abnehmen wählen, der Herz-Kreislauf-Training umfasst. In Verbindung damit können Sie Krafttrainingsübungen durchführen, um Ihren Po zu heben und zu straffen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm beginnen.

Werden Sie überschüssiges Fett los

Um einen straffen, straffen Hintern zu zeigen, muss man überschüssiges Fett entfernen. Wenn Sie 150 bis 300 Minuten pro Woche kardiovaskulär trainieren, können Sie überall Gewicht verlieren, auch rund um Ihren Hintern. Wählen Sie Aerobic-Übungen, die Ihnen Spaß machen und die die Po-Muskeln anregen, damit Sie sich leichter auf ein reguläres Trainingsprogramm festlegen können. Übungen mit mäßiger Intensität wie Gehen, Ballett oder Bücken und Hocken bei der Arbeit im Garten oder im Garten verbrauchen ungefähr 250 Kalorien pro Stunde. Stärkere Aerobic-Übungen, wie Radfahren, Schwimmen, Zirkeltraining, Basketball, Skaten oder Joggen, verbrauchen etwa 500 Kalorien pro Stunde. Eine tägliche Verbrennung von 250 oder 500 Kalorien führt zu einem wöchentlichen Verlust von einem halben bzw. einem Pfund.

Steigern Sie Ihr Fett-Sprengpotential

Sprengen Sie noch mehr Fett von Ihrem Körper und Hintern, indem Sie Intervalltraining in Ihr Herz-Kreislauf-Training einbeziehen. Beim Intervalltraining wechseln Sie zwischen normalen Intervallen und schnelleren Intervallen. Wenn Sie zum Beispiel zügig für Ihr Cardio-Training gehen, gehen Sie zwei bis vier Minuten, gefolgt von 30 bis 60 Sekunden Laufen oder Joggen. Wechseln Sie während des gesamten Trainings weiter zwischen den beiden. Alternativ können Sie Seilspringen, explosive Ausfallschritte machen oder in der schnelleren Pause ein paar Stufen hinauf joggen, um Arschfett zu sprengen. Mit Intervalltraining können Sie Ihre Kalorienverbrennung für einen schnelleren Fettabbau steigern.

Butt-Toning-Übungen

Krafttraining Übungen sollten in Ihrem Butt-Blasting-Plan enthalten sein, um die Gesäßmuskulatur zu heben und zu straffen. Zwei bis drei Muskelaufbau-Sitzungen pro Woche, die 20 Minuten pro Stück dauern, reichen aus, um Ihren Po zu straffen. Wenn Sie beim Krafttraining Gewichte verwenden, wählen Sie eines, das Ihre Muskeln bei der 12. Wiederholung anstrengt. Erhöhen Sie das Gewicht um 5 bis 10 Prozent, wenn die Verwendung einfacher wird. Nehmen Sie Vogelhunde, Kurzhanteln und Kniebeugen in Ihr Trainingsprogramm auf, um einen besseren Hintern zu bekommen. Halten Sie die Hanteln während Sie Step-ups und Kniebeugen machen, um den Widerstand gegen Ihre Muskeln zu erhöhen. Sie können Step-Ups auf einer Step-Aerobic-Plattform oder einer Treppenstufe ausführen, indem Sie mit einem Fuß aufsteigen und dabei eine Hantel an jeder Seite halten. Bringen Sie den anderen Fuß auf die Stufe und treten Sie dann mit dem ersten Fuß zurück.

Vorteile einer kalorienreduzierten Ernährung

Eine kalorienreduzierte Diät hilft Ihnen beim Abnehmen und liefert die Energie, die Sie benötigen, um Ihren Hintern durch Bewegung in eine bessere Form zu bringen. Indem Sie Ihre Kalorien in Höhe von 250 oder 500 pro Tag reduzieren, können Sie zusätzlich ein halbes bis ein Pfund pro Woche verlieren. Essen Sie fettarme Lebensmittel wie mageres Eiweiß, Vollkornprodukte, frisches Obst und Gemüse und fettarme Milchprodukte. Vermeiden Sie schnelle und verarbeitete Lebensmittel. Fünf bis sechs kleine Mahlzeiten pro Tag sind eine bessere Wahl als drei große und sie halten Ihren Stoffwechsel für noch mehr Gewichtsverlust auf Trab.



Bemerkungen:

  1. Tygor

    Ob es Analoga gibt?

  2. Desta

    Eine Frau ist das komplette Gegenteil eines Hundes. Der Hund versteht alles, kann aber nichts sagen ... Gestern stand, und heute bist du gekommen. Trotz der Tatsache, dass eine Frau seit mehreren Millionen Jahren neben einer Person lebt, gibt es in ihrem Verhalten und Lebensstil immer noch viel Mysteriöses und Unverständliches. Eine verrückte Frau ist eine Frau, die am Ende des Geschlechtsverkehrs schreit: "Nicht in mich !!!" Was du säst - dann wirst du die Hölle finden

  3. Murdoc

    Vielen Dank für die Informationen, die Sie benötigen.



Eine Nachricht schreiben