Ernährung

Wie man 30 mg Ballaststoffe pro Tag erhält

Wie man 30 mg Ballaststoffe pro Tag erhält


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fügen Sie der Gemüsesuppe Bohnen für ein gesundes, ballaststoffreiches Mittagessen hinzu.

Eising / Photodisc / Getty Images

Ballaststoffe sind in vielen Lebensmitteln enthalten, aber die meisten Amerikaner haben nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention nicht genug davon. Die meisten Erwachsenen benötigen zwischen 25 und 34 Gramm pro Tag, aber es kann für Menschen, die nicht daran gewöhnt sind, schwierig sein, so viel Ballaststoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen.

1.

Verbrauchen Sie zum Frühstück ein ballaststoffreiches Vollkorngetreide mit mehr als 5 Gramm Ballaststoffen pro Portion. Einige Cerealien enthalten 10 oder mehr Gramm Ballaststoffe pro Portion, wodurch Sie noch mehr Ballaststoffe erhalten. Als andere ballaststoffreiche Frühstücksalternativen können Sie einer Schüssel Joghurt ballaststoffreiches Müsli, gemahlenes Leinsamen und gehacktes Obst hinzufügen oder eine Portion Haferflocken mit Beeren darüber essen.

2.

Nehmen Sie Ballaststoffe in Ihr Mittagessen auf, indem Sie einen Spinatsalat mit Kidneybohnen, Gemüse-Bohnen-Suppe, Bohnen und braunem Reis oder eine andere ballaststoffreiche Mahlzeit mit Bohnen zu sich nehmen. Bohnen enthalten zwischen 6 und 9,5 Gramm Ballaststoffe pro Tasse. Daher können Sie den Ballaststoffgehalt Ihrer Mittagsmahlzeit auf einfache Weise erhöhen, indem Sie sie einschließen.

3.

Fügen Sie Ihrem Speiseplan einen ballaststoffreichen Snack hinzu, z. B. ein Stück Obst und eine Handvoll Nüsse oder ein paar Tassen luftgetrocknetes Popcorn. Ein ballaststoffreicher Snack kann Ihnen dabei helfen, bis zum Abendessen satt zu bleiben, und steigert Ihre gesamte Ballaststoffaufnahme.

4.

Machen Sie Ballaststoffe zu einem wesentlichen Bestandteil Ihres Abendessens, indem Sie Ihre üblichen Nudeln durch Vollkornnudeln ersetzen oder eine andere Vollkornbeilage wie Quinoa, Bulgur, Hirse, Wildreis oder Buchweizen wählen. Füllen Sie mindestens die Hälfte Ihres Tellers mit Gemüse wie Brokkoli, Karotten, Kürbis, Süßkartoffel, Erbsen oder Artischocken, um Ihrer Mahlzeit eine weitere faserreiche Komponente hinzuzufügen.

5.

Essen Sie ein Stück Obst zum Nachtisch, um Ihrer täglichen Gesamtaufnahme etwas mehr Ballaststoffe hinzuzufügen. Wählen Sie eine Birne oder einen Apfel mit noch aufgebrachter Schale oder eine Orange mit Fruchtfleisch, um sicherzustellen, dass Sie die maximale Menge an Ballaststoffen aus den Früchten gewinnen.

Dinge benötigt

  • Ballaststoffreiches Getreide
  • Natürliches Müsli
  • Leinsamen
  • Obst
  • Joghurt
  • Haferflocken
  • Beeren
  • Spinat
  • Bohnen
  • brauner Reis
  • Gemüse
  • Obst
  • Nüsse
  • Popcorn aus der Luft
  • Vollkornnudeln
  • Vollkorn-Alternativen
  • Gemüse

Tipps

  • Beginnen Sie langsam, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, viel Ballaststoffe zu essen. Warten Sie nur ein paar Gramm pro Tag ab und fügen Sie im Verlauf von zwei bis drei Wochen alle paar Tage etwas mehr Ballaststoffe hinzu, bis Sie insgesamt 30 Gramm pro Tag erreichen. Wenn Sie zu schnell zu viel Ballaststoffe zu Ihrer Ernährung hinzufügen, kann dies zu Gas- und Bauchkrämpfen führen.
  • Trinken Sie mindestens acht Gläser Wasser oder andere kalorienarme Getränke pro Tag, damit Sie die Ballaststoffe in Ihrer Ernährung besser verarbeiten können.



Bemerkungen:

  1. Kieron

    Recht hat er sicher nicht

  2. Faekazahn

    Ich denke, das ist ein wunderbarer Satz

  3. Epopeus

    habe es nicht bereut!

  4. Ancil

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich habe es eilig, zur Arbeit zu kommen. Aber ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich zu diesem Thema denke.

  5. Cath

    Ich denke, es wurde bereits diskutiert, verwenden Sie die Suche in einem Forum.

  6. Muhtadi

    Ich akzeptiere bereitwillig. Das Thema ist interessant, ich werde an einer Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zu einer richtigen Antwort kommen. Ich bin versichert.



Eine Nachricht schreiben