Ernährung

Frühstücksnahrungsmittel, die Ihnen helfen, konzentriert zu bleiben

Frühstücksnahrungsmittel, die Ihnen helfen, konzentriert zu bleiben



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Essen Sie ein Vollkorn-Muffin und Obst als Teil eines ausgewogenen Frühstücks.

Comstock Images / Comstock / Getty Images

Ihre Morgenroutine lässt möglicherweise keine Zeit zum Frühstück, aber es ist eine Mahlzeit, die Sie nicht missen möchten. Ein gesundes, ausgewogenes Frühstück treibt Ihren Körper an, gleicht Ihren Blutzuckerspiegel aus und beschleunigt Ihren Stoffwechsel. Essen Sie ein reichhaltiges Frühstück mit Ballaststoffen und Proteinen, um vor dem Mittagessen fit zu bleiben und Hunger zu vermeiden. Das richtige Frühstück hilft Ihnen, sich während des Tages motiviert und konzentriert zu fühlen.

Vollkorn

Wenn Sie nur morgens Zeit für einen Toast mit Ihrem Tee haben, machen Sie es Vollkornbrot. Wenn Sie Vollkornprodukte wie Vollkornbrot, Bagels, Muffins und Brötchen essen, erhalten Sie wichtige Ballaststoffe und Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt, um lang anhaltende Energie zu produzieren. Dies fördert Ihr Gehirn und hilft Ihnen, sich zu konzentrieren und konzentriert zu bleiben. Raffiniertes Weißmehl wird von dieser Faser sowie Mineralien und Vitaminen befreit. Raffinierte Produkte, die "angereichert" sind, enthalten zwar einige der Vitamine und Mineralstoffe, nicht jedoch die Ballaststoffe. Stellen Sie sicher, dass die Muffins fettarm sind und nicht zu viel Zucker enthalten. Versuchen Sie für eine energiereiche Verbreitung fettarme, natürliche Erdnussbutter, die reich an essentiellem Protein und gesunden Fetten ist.

Eier

Eier gelten oft als ungesund und cholesterinreich. Das "Journal of the American Medical Association" berichtet jedoch, dass der tägliche Verzehr eines Eies als gesunder Erwachsener das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle nicht erhöht. Eier sind eine gute Wahl, da sie bis zu 100 Milligramm des Proteins Cholin sowie Omega-3-Fettsäuren enthalten. Laut dem Medical Center der University of Maryland benötigt Ihr Gehirn hohe Konzentrationen dieser gesunden Fettsäuren für ein gutes Gedächtnis, eine gute Konzentration und eine gute kognitive Funktion. Eier geben Ihnen auch wichtige Nährstoffe wie Vitamin A, Vitamin D, Jod und Eisen. Vermeiden Sie es, Ihr Ei in Öl zu braten und kochen Sie es durch Wildern oder Kochen, um übermäßiges Fett zu vermeiden. Wenn Sie an Bluthochdruck oder Herzerkrankungen leiden, fragen Sie Ihren Arzt oder Ernährungsberater, ob Eier für Ihre Ernährung geeignet sind.

Haferflocken

Hafer ist aus gutem Grund ein gängiges Frühstücksfutter. Der Verzehr dieses protein- und ballaststoffreichen Getreides hilft, den Blutzuckerspiegel auszugleichen und verhindert, dass Sie sich kurz nach dem Essen hungrig fühlen. Stabile Zuckerspiegel in Ihrem Blut versorgen Ihr Gehirn kontinuierlich mit Kraftstoff, damit Sie konzentriert bleiben. Die in Hafer löslichen Ballaststoffe senken auch den Cholesterinspiegel, während fettarme Milch Kalzium sowie die Vitamine A und D hinzufügt. Geben Sie Ihrem Haferflocken eine Banane oder getrocknete Aprikosen, um die Ballaststoffe und das Kalium zu steigern. Vermeiden Sie abgepacktes Hafergetreide und Instant-Sorten, die übermäßig viel Zucker, Salz und künstliche Konservierungs- und Aromastoffe enthalten.

Joghurt und Obst

Fettarmer Joghurt mit Früchten ist ein ausgewogenes, vitalisierendes Frühstück zu Hause, am Schreibtisch oder unterwegs. Joghurt, insbesondere nach griechischer Art, ist reich an Eiweiß, auf das sich Ihr Gehirn konzentrieren muss. Das Franklin Institute erklärt, dass Ihr Körper Protein aus Lebensmitteln benötigt, um Gehirnchemikalien, sogenannte Neurotransmitter, herzustellen, die Ihnen helfen, sich zu konzentrieren. Joghurt enthält auch Nährstoffe wie Vitamin A, Vitamin D und Kalzium. Vermeiden Sie den Kauf von Joghurt, dem Aromen und Süßstoffe zugesetzt wurden. Mischen Sie stattdessen frische Früchte wie Beeren, Trauben und gehackte Äpfel ein und süßen Sie sie bei Bedarf mit Honig oder zuckerarmer Marmelade.