Ernährung

Ist Vollkorn-Naturreis gut für eine glutenfreie Ernährung?


Brauner Reis ist ein glutenfreies Lebensmittel und liefert Vitamine und Mineralien.

NA / PhotoObjects.net / Getty Images

Vollkorn-Naturreis ist ein füllendes und vielseitiges Getreide, das für glutenfreie Diäten geeignet ist. Brauner Reis liefert Ihnen vegetarisches Eiweiß, jedoch nicht das Eiweiß, das bei Menschen, die empfindlich auf Gluten reagieren, Symptome hervorruft. Sie erhalten aus braunem Reis gesundheitsfördernde Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien. Obwohl Reis selbst glutenfrei ist, lesen Sie das Etikett eines verpackten Lebensmittels mit braunem Reis, um sicherzustellen, dass es keine glutenhaltigen Zutaten enthält.

Gluten

Gluten ist das Protein, das in den Getreidekörnern Weizen, Roggen, Gerste, Triticale, Bulgur, Farina, Kamut, Grieß und Dinkel enthalten ist. Es ist auch in Lebensmittelzusatzstoffen und Zutaten aus den glutenhaltigen Körnern hergestellt. Laut dem Zöliakie-Zentrum der Universität von Chicago haben Menschen, die empfindlich auf Gluten reagieren, nach dem Verzehr eine Immunreaktion, die Symptome wie Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen, Gase, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Hautausschlag hervorrufen kann. Um Beschwerden vorzubeugen, müssen Sie sich streng glutenfrei ernähren und alle Proteinquellen meiden.

Protein in Naturreis

Brauner Reis ist eine glutenfreie Alternative zu Vollkornweizen und Weizenprodukten und liefert Ihnen die gleiche Menge Eiweiß pro Portion Weizen. Aus 1 Tasse gekochtem braunem Reis erhalten Sie 5 Gramm vegetarisches Eiweiß. Die meisten Menschen benötigen nach Angaben des Institute of Medicine mindestens 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht und Tag. Wenn Sie 150 Pfund wiegen, benötigen Sie mindestens 55 Gramm Protein pro Tag. 1 Tasse brauner Reis zu essen würde 9 Prozent Ihres täglichen Proteinbedarfs decken.

Nährstoffe

Brauner Reis enthält im Gegensatz zu weißem Reis immer noch Reiskleie und Reiskeime, was ihn zu einem Vollkorn macht. Je weniger ein Getreide verarbeitet wird, desto höher ist im Allgemeinen der Nährstoffgehalt. Eine Tasse brauner Reis versorgt Sie mit 218 Kalorien und 3,5 Gramm Ballaststoffen, die dabei helfen, Ihre Verdauung zu regulieren und den Cholesterinspiegel zu senken. Sie erhalten auch über 15 Prozent des empfohlenen Tageswerts für das B-Vitamin Niacin und die Mineralien Magnesium, Phosphor, Selen und Mangan aus einer Portion braunem Reis.

Kreuzkontamination

Im Gegensatz zu Hafer wird Reis normalerweise nicht mit der gleichen Ausrüstung wie glutenhaltige Körner geerntet oder gemahlen. Dies bedeutet, dass das potenzielle Risiko einer Kreuzkontamination von Vollkorn-Naturreis gering ist. Bei der Verarbeitung oder Verpackung von Lebensmitteln kann es jedoch zu einer Kontamination mit Gluten kommen. Lesen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass ein Produkt glutenfrei ist. Rufen Sie im Zweifelsfall das Unternehmen an, das das Produkt hergestellt hat, und vermeiden Sie den Verzehr von Lebensmitteln, bei denen Sie sich nicht sicher sind, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden.