Ernährung

Gewichtszunahme von 5.000 Kalorien


Vermeiden Sie frittierte Lebensmittel, zugesetzten Zucker, Süßigkeiten und Zuckergetränke.

Digital Vision./Photodisc/Getty Images

Mit Ausnahme einiger Athleten, die lange Zeit mit hoher Intensität trainieren, führt der tägliche Verzehr von 5.000 Kalorien bei Erwachsenen häufig zu einer Gewichtszunahme. Tatsächlich benötigen viele Männer und Frauen, die versuchen, sicher zuzunehmen, weniger als 5.000 Kalorien pro Tag. Wenn Sie durch den täglichen Verzehr von 5.000 Kalorien zu viel essen, reduzieren Sie den nächsten Tag oder steigern Sie die körperliche Aktivität, um das Muster zu brechen und unerwünschte Gewichtszunahmen zu vermeiden.

Allgemeine Kalorienanforderungen

Um ein gesundes Körpergewicht aufrechtzuerhalten, benötigen viele erwachsene Männer täglich 2.000 bis 3.000 Kalorien, und Frauen benötigen im Allgemeinen 1.600 bis 2.400 Kalorien pro Tag, heißt es in den Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2010. Daher führt das tägliche Essen von 5.000 Kalorien wahrscheinlich zu einer raschen Gewichtszunahme bei vielen Erwachsenen Sogar diejenigen, die aktiv sind - was bedeutet, dass sie an körperlicher Aktivität teilnehmen, die einem täglichen Gehen von mehr als 5 Kilometern entspricht.

Gewichtszunahme Kalorienbedarf

Um effektiv an Gewicht zuzunehmen, ohne sich träge oder aufgebläht zu fühlen, fügen Sie Ihrer täglichen Diät 500 bis 1.000 Kalorien hinzu, schlägt die registrierte Diätassistentin Elena Blanco-Schumacher in der Januarausgabe 2008 von „Heutige Diätassistentin“ vor. Auf der Grundlage dieser Empfehlung benötigen viele Frauen, die an Gewicht zunehmen möchten, zwischen 2.100 und 3.400 Kalorien täglich - abhängig von ihrem Aktivitätsniveau - für die Gewichtszunahme, und viele Männer benötigen zwischen 2.500 und 4.000 Kalorien täglich für eine sichere und effektive Gewichtszunahme. Wenn Sie regelmäßig an Widerstandstrainingsübungen teilnehmen, können Sie Muskelmasse gewinnen, anstatt nur Körperfett.

Binge Eating

Wenn Sie aus emotionalen Gründen (z. B. Stress, Depressionen oder Langeweile) täglich 5.000 Kalorien zu sich nehmen, anstatt zu hungern, fragen Sie einen Arzt um Rat. Das Weight-Control Information Network berichtet, dass unkontrolliertes Überessen oder Essattacken die häufigste Essstörung in den USA ist, und schlägt vor, dass Menschen mit dieser Störung einen Psychiater oder Psychologen um Hilfe bitten, um eine rasche Gewichtszunahme, Fettleibigkeit und verwandte Erkrankungen zu vermeiden. - wie Herzkrankheiten und Diabetes.

Zurückschneiden

Wenn Sie täglich 5.000 Kalorien zu sich nehmen und unerwünschte Pfunde zu sich nehmen, können Ihnen einige Strategien dabei helfen, die Menge zu reduzieren. Versuchen Sie spazieren zu gehen, wenn Sie sich ängstlich, gelangweilt, gestresst oder depressiv fühlen. Trinken Sie vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser, um aus weniger Kalorien Fülle zu machen. Da Eiweiß das Sättigungsgefühl und den Energieverbrauch steigert, erhöhen Sie die Aufnahme von eiweißreichen Nahrungsmitteln - wie fettarmen Milchprodukten, Eiweiß, magerem Fleisch, Meeresfrüchten, Sojaprodukten, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen. Essen Sie reichlich ballaststoffreiche Lebensmittel, die auch das Sättigungsgefühl fördern, wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse.

Schau das Video: Bodybuilder isst 5000 Kcal pro Tag. . Clean! (September 2020).