Ernährung

1.200-Kalorien-Menü-Plan, um Körperfett zu verlieren

1.200-Kalorien-Menü-Plan, um Körperfett zu verlieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kalorienreduzierung kann Ihnen helfen, Ihr Bestes zu geben.

Goodshoot / Goodshoot / Getty Images

Kalorien sind die Quintessenz für den Fettabbau. Um ein Pfund Fett zu verlieren, müssen Sie durch Ernährung und Bewegung ein Defizit von etwa 3.500 Kalorien aufbauen. Die zuverlässigste Strategie zur Gewichtsreduktion ist moderate, regelmäßige Bewegung und eine kalorienreduzierte Ernährung. Das Nationale Institut für Herz, Lunge und Blut merkt an, dass 1.200 Kalorien pro Tag eine ideale Zufuhr für Männer und Frauen sind, um sicher Gewicht zu verlieren. Das Befolgen eines Menüs kann dabei helfen, Ihre Ernährung innerhalb der Einschränkungen von 1.200 Kalorien zu halten, indem Rätselraten und sporadische Auswahlmöglichkeiten beseitigt werden, die Sie über das Limit bringen könnten.

Die Grundlagen

Bevor Sie eine 1.200-Kalorien-Diät beginnen, konsultieren Sie Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass die Kalorienbeschränkung für Sie richtig ist. Sobald Sie die Freigabe haben, müssen Sie lediglich Ihren Gesamtnahrungsmittelverbrauch auf 1.200 Kalorien pro Tag beschränken. Das ist genug Platz für drei Mahlzeiten mit 300 Kalorien und zwei Snacks mit 150 Kalorien, die ausreichen sollten, um Sie den ganzen Tag über zufrieden zu stellen. Entwerfen Sie Mahlzeiten, die diesen Kalorienbeschränkungen für Ihr Menü entsprechen, und der Gewichtsverlust wird sofort vereinfacht. Haben Sie keine Angst, die 1.200 Kalorien anders aufzuteilen, als es Ihrem bevorzugten Speiseplan entspricht. Wenn Sie beispielsweise nur dreimal am Tag essen, hat jede Mahlzeit 400 Kalorien. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihr Limit ab und zu um 100 oder 200 Kalorien überschreiten. Es wird Ihre Gewichtsabnahme-Bemühungen nicht zerstören.

Vereinfachtes 1.200-Kalorien-Menü: Drei Mahlzeiten, zwei Snacks

ChooseMyPlate.gov bietet ein einfaches Menü mit 1.200 Kalorien, bei dem Sie keine bestimmten Lebensmittel oder Mahlzeiten auswählen müssen. Stattdessen besteht das Menü aus gesunden Portionen der verschiedenen Lebensmittelgruppen, die zu einer ausgewogenen Ernährung mit etwa 1.200 Kalorien pro Tag führen. Zum Frühstück: 1 Unze Vollkornprodukte, 1/2 Tasse frisches Obst und 1/2 Tasse frisches Gemüse. Für Ihren ersten Snack: 1 Unze Vollkornprodukte und eine halbe Tasse frisches Obst. Zum Mittagessen: 1 Unze Vollkornprodukte, 1/2 Tasse Gemüse, 1/2 Tasse fettarme oder fettfreie Molkereiprodukte und 1 Unze Fleisch oder ein anderes Eiweißfutter. Für Ihren zweiten Snack: 1/2 Tasse Gemüse und 1/2 Tasse fettarme oder fettfreie Molkerei. Zum Abendessen: 1 Unze Getreide, 1/2 Tasse Gemüse, 1 Tasse fettarme oder fettfreie Molkerei und 2 Unzen Fleisch oder ein anderes Eiweißfutter. Dieser Menüstil wird oft als Austauschliste bezeichnet, da Sie verschiedene Arten von Lebensmitteln in einer Lebensmittelgruppe austauschen können, um sie Ihrem Geschmack besser anzupassen.

Probe 1.200-Kalorien-Menü Eins: Drei Mahlzeiten, ein Snack

Das National Heart, Lung, and Blood Institute bietet ein 1.200-Kalorien-Menü mit ausgewogener Ernährung zur Gewichtsreduktion an. Für ein 389-Kalorien-Frühstück: eine Scheibe Vollkornbrot mit 2 Teelöffeln Gelee, 1/2 Tasse Weizenflocken mit 1 Tasse 1 Prozent Milch, 3/4 Tasse Orangensaft und eine Tasse schwarzen Kaffee. Für ein Mittagessen mit 305 Kalorien: Roastbeef-Sandwich aus zwei Scheiben Vollkornbrot, 2 Unzen magerem Roastbeef, einem Blatt Salat, drei Scheiben Tomaten und 1 Teelöffel fettarmer Mayonnaise, serviert mit einem mittelgroßen Apfel und ein Glas Wasser. Für ein Abendessen mit 454 Kalorien: 2 Unzen Lachs, gekocht mit 1 1/2 Teelöffel Pflanzenöl, 3/4 einer Ofenkartoffel, serviert mit 1 Teelöffel Margarine, 1/2 Tasse grüne Bohnen, gewürzt mit 1/2 Teelöffel Margarine, eine halbe Tasse gekochte Karotten und ein kleines Abendessen mit einer Tasse Eistee und zwei Tassen Wasser. Für einen 100-Kalorien-Snack: 2 1/2 Tassen Popcorn mit 3/4 Teelöffel Margarine.

Probe 1.200-Kalorien-Menü Zwei: Drei Mahlzeiten, keine Snacks

Das Essen von nur drei Mahlzeiten pro Tag ohne Snacks kann Ihre Menüs vereinfachen und das Kalorienzählen erleichtern. Zum Frühstück: ein halbes englisches Muffin mit 1 Teelöffel Margarine, serviert mit einem Smoothie mit 1 Tasse gefrorenen Beeren, 1 Tasse fettfreier Milch und einer halben Banane. Zum Mittagessen: 1 Tasse Gemüsesuppe, 1 Gemüseburger in einer Mini-Vollkorn-Pita mit Salsa und Salat, 6 Unzen Joghurt und 15 Trauben. Zum Abendessen: 4 Unzen gegrillte Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, überzogen mit Barbecue-Sauce, 1/2 Tasse gebackenen Bohnen und drei kleinen, gekochten roten Kartoffeln, serviert mit 1 Teelöffel Margarine. Trinken Sie zu den Mahlzeiten Wasser und ungesüßten Tee als kalorienfreies Getränk.

Ressourcen (3)



Bemerkungen:

  1. Tobyn

    Folgen Sie dem Puls der Blogosphäre auf Yandex Blogs? Es stellt sich heraus, dass Sosa-Sola ihre geheime Zutat enthüllt hat! Das sind Würmer :)

  2. Haddad

    Interessanterweise :)

  3. Tsiishch'ili

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Kajas

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  5. Brasar

    Ich empfehle Ihnen, auf die Website zu gehen, auf der Sie viele Informationen zu dem Thema finden, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben