Fitness

Die besten Möglichkeiten, um mit Herzfrequenzzonen-Workouts Gewicht zu verlieren

Die besten Möglichkeiten, um mit Herzfrequenzzonen-Workouts Gewicht zu verlieren



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Überprüfen Sie während des Trainings immer Ihre Herzfrequenz, um eine genaue Messung zu erhalten.

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Anstrengungen zur Bewegung und Gewichtsreduktion optimal nutzen. Niemand möchte Zeit im Fitnessstudio verbringen, um zu sehen, wie die Waage Woche für Woche mit demselben Gewicht sitzt. Es gibt verschiedene Herzfrequenz-Trainingszonen, die Ihren Gewichtsverlust und die kardiovaskulären Vorteile von Übungen maximieren können. Laut American Council on Exercise müssen Sie jedoch weniger Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrennen. Wenn Sie drei Stunden trainieren und 2.000 Kalorien verbrennen, aber 6.000 Kalorien verbrauchen, geht die Waage nirgendwo hin.

Gesunde Herzzone

Laut FitnessGuru.com gibt es fünf Herzfrequenz-Trainingszonen. Die erste ist die gesunde Herzzone und zielt darauf ab, Ihre Herzfrequenz auf 50 bis 60 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz zu halten. Um Ihre maximale Herzfrequenz zu berechnen, müssen Sie Ihr Alter von 220 subtrahieren. Dies wird auch als Fettverbrennungszone bezeichnet, da die meisten bei dieser Herzfrequenz verbrannten Kalorien aus der Aufteilung der Fettvorräte stammen. Trotzdem ist die Gesamtzahl der verbrannten Kalorien geringer und der kardiovaskuläre Nutzen in diesem Bereich ist begrenzt.

Fitness-Zone

Das Training in der Fitnesszone entspricht einer Herzfrequenz von 60 bis 70 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz. Diese Zone ist auch eine Fettverbrennungszone, in der 85 Prozent Ihrer Kalorien aus Fettreserven verbrannt werden. Je höher die Herzfrequenz, desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen. Diese Zone erhöht den kardiovaskulären Nutzen und verbrennt mehr Kalorien als die gesunde Herzzone, maximiert jedoch keinen dieser Vorteile.

Aerobe Zone

Die dritte Zone ist die aerobe Zone. Wenn Sie in dieser Zone trainieren, müssen Sie eine Herzfrequenz von 70 bis 80 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz beibehalten. Diese Zone ist die beste Zone zur Verbesserung des kardiovaskulären Nutzens und wird zu 50/50 aufgeteilt, um Kalorien aus Fett im Vergleich zu Kohlenhydraten zu verbrennen. Die Intensität dieser Zone ist gegenüber der vorherigen Zone erhöht und führt zu einem deutlich höheren Kalorienverbrauch sowie einer Verbesserung der Muskelmasse, was zu einem größeren Gewichtsverlust führt, wenn der Kalorienverbrauch entsprechend angepasst wird.

Anaerobe und Red Line Zonen

Die anaerobe Zone ist eine extrem intensive Trainingszone, in der Ihre Herzfrequenz bei 80 bis 90 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz liegt. Diese Zone führt zu mehr verbrannten Kalorien, 85 Prozent aus Kohlenhydratspeichern und einem verbesserten kardiorespiratorischen System. Die Redline-Zone besteht aus einem Training mit einer maximalen Herzfrequenz von 90 bis 100 Prozent. Da die Intensität höher ist, werden in dieser Zone mehr Kalorien verbrannt. Allerdings sollten nur Spitzensportler versuchen, mehr als 85 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz zu trainieren. Es kann für Ihr Herz sehr gefährlich sein, wenn es nicht effizient genug ist, um dieses Niveau aufrechtzuerhalten.

Sicherheitsaspekte

Wenn Sie ein Trainingsprogramm starten, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Beginnen Sie in der gesunden Herzzone und steigern Sie allmählich Ihre Intensität, wenn Ihr Körper und Ihr Herz konditionierter werden. Das ultimative Ziel sollte laut Mayoclinic.com darin bestehen, 30 Minuten pro Tag oder 150 Minuten pro Woche Aerobic-Training zu absolvieren. Um Ihren Gewichtsverlust zu maximieren, müssen Sie Ihre Kalorienaufnahme im Vergleich zu den während des Trainings verbrannten Kalorien überwachen. Andernfalls können sich Ihr kardiorespiratorisches System, Ihre Kraft und Ihre Ausdauer verbessern, aber die Skala bewegt sich nicht.

Ressourcen (1)