Fitness

Die besten Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren beim Zirkeltraining

Die besten Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren beim Zirkeltraining



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Chinup ist eine großartige Übung für das Zirkeltraining.

Creatas / Creatas / Getty Images

Zirkeltraining ist eine Kombination aus Konditionstraining und Krafttraining. Mit wenig oder ohne Ausrüstung können Sie überall Zirkeltraining absolvieren und auf diese Weise Ihre Workouts optimal variieren. Zirkeltraining kann Ihnen helfen, schlanke Muskeln aufzubauen und Gewicht zu verlieren, da es Ihre Herzfrequenz erhöht und mehrere Gruppen anspricht. Führen Sie beim Zirkeltraining 10 bis 12 Wiederholungen pro Übung und insgesamt sechs Sätze aus.

Integrieren Sie Mehrgelenkübungen

Einer der größten Fehler beim Zirkeltraining ist das Isolieren eines Muskels während des Trainings. Das Isolieren eines Muskels macht diesen bestimmten Muskel größer; Wenn Ihr Ziel jedoch einfach der Fettabbau ist, sind Mehrgelenkübungen die beste Wahl. Anstatt zum Beispiel stehende Bizepslocken zu machen, die nur isolierte Muskeln trainieren, führen Sie Chinups durch, die Ihren Lattisimus dorsi, Bizeps brachii, Brachialis, Trapezius, Deltamuskel und Pecs trainieren. Kniebeugen statt Kniesehnen auf einer Maschine ausführen. Weitere gute Mehrgelenkübungen sind Liegestütze, Aufbauten, Ausfallschritte und Kettlebellschwünge.

Steigern Sie Ihre Herzfrequenz

Wenn Sie Ihre Ruhezeiten auf ein Minimum beschränken, steigern Sie Ihren Fettabbau. Je höher Ihre Herzfrequenz während Ihres Trainings ist, desto mehr Sauerstoff muss Ihr Körper verbrauchen, um den Energiebedarf der Trainingseinheit zu decken. Machen Sie zwischen den Übungen weniger als 30 Sekunden Pause, um Ihre Sauerstoffverschuldung zu maximieren. Führen Sie beispielsweise eine Reihe von Kniebeugen durch, ruhen Sie sich 20 Sekunden aus und führen Sie dann die nächste Übung aus.

Heben Sie mittelschwere Lasten und Wiederholungen an

Heben Sie Gewichte an, die 70 bis 85 Prozent Ihrer maximalen Einzelwiederholung ausmachen, und führen Sie sie aus, bis Sie keine weiteren Übungen mehr ausführen können. Wenn das meiste Gewicht, das Sie auf dem Bankdrücken können, 100 Pfund beträgt, heben Sie nicht mehr als 70 bis 85 Pfund. Wenn Sie bis zur Wiederholung 10 kein "Brennen" spüren, ist das Gewicht zu gering. Wenn Sie eine moderate Menge an Gewicht anheben, gleicht Ihr Körper dies aus, indem er anabole Hormone wie Wachstumshormone erhöht, die den Fettabbau ankurbeln.

Ernährung

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie weniger Kalorien verbrauchen, als Sie verbrennen. Erstellen Sie dazu ein Kaloriendefizit, überwachen Sie jedoch auch die Art der von Ihnen konsumierten Lebensmittel. 2.000 Kalorien Fast Food zu sich zu nehmen ist nicht dasselbe wie 2.000 Kalorien nahrhaftes Essen zu sich zu nehmen. Essen Sie Lebensmittel mit Vitaminen, Mineralstoffen und langsam verdaulichen Kohlenhydraten wie Vollkornbrot und Nudeln, magerem Eiweiß und Fetten wie Omega-3-Fettsäuren, die in vielen Fischarten enthalten sind. Sie müssen ein Kaloriendefizit von 500 Kalorien pro Tag - oder 3.500 Kalorien pro Woche - schaffen, um 1 Pfund zu verlieren, so die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention.