Fitness

Möglichkeiten, zusätzliche Kalorien während des Trainings zu verbrennen

Möglichkeiten, zusätzliche Kalorien während des Trainings zu verbrennen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um Ihre Fitnessziele zu erreichen, müssen Sie sich ganz auf Ihren Körper konzentrieren.

Hemera Technologies / AbleStock.com / Getty Images

Ein Fitness-Plateau, bei dem sich Ihr Körper an Ihr Training anpasst und die Ergebnisse eingeschränkt werden, kann frustrierend sein. Unabhängig davon, ob Sie diesen Punkt erreicht haben oder nur nach einer Möglichkeit suchen, den Kalorienverbrauch während des Trainings zu steigern, gibt es verschiedene Strategien, mit denen Sie Ihren Körper erfolgreich auf das nächste Level bringen und noch mehr Kalorien verbrennen können.

Trainiere in Intervallen

Eine Studie von Kyle Kevits aus dem Jahr 2012 ergab, dass Kraftübungen, die als Teil eines Intervallprogramms entwickelt wurden, bis zu 200 Kalorien pro 2,5 Minuten konzentrierten Trainings verbrauchen können, was durch einfache Erholungsphasen unterstützt wird. Wenn Sie 10 Minuten lang in der Luft in die Hocke gehen, werden Sie ungefähr 100 Kalorien verbrennen. Intervalltraining, bei dem Sie sich darauf konzentrieren, intensive Trainingseinheiten mit kurzen Pausen zu kombinieren, kann Ihnen dabei helfen, Ihr Training für Ihre Muskeln herausfordernder zu gestalten. Wenn Sie sich auf Cardio-Übungen konzentrieren, können Sie ein Sprint-Programm erstellen oder Krafttraining-Übungen wie Kniebeugen, Liegestütze und Klimmzüge verwenden, um ein hochintensives Intervalltraining (HIIT) durchzuführen.

Fügen Sie Gewichte und Übungsvarianten hinzu

Wenn Sie Körpergewichtsübungen wie Kniebeugen und Liegestütze in Ihre Routine integrieren, fügen Sie Gewichte hinzu, um sie zu erhöhen. Zum Beispiel können Sie eine 20-Pfund-Kettlebell halten, während Sie Kniebeugen machen, um den Kalorienverbrauch zu erhöhen. Trainingsvariationen können Ihre Muskeln weiter herausfordern und helfen, das Gleichgewichtstraining zu fördern. Eine Liegestützvariante umfasst beispielsweise das Anheben eines Beins vom Boden, während Sie Ihren Körper auf den Boden absenken und dann wieder in die Ausgangsposition zurückschieben. Standard-Kniebeugen können in Luft-Kniebeugen umgewandelt werden, indem Sie einen Sprung ausführen, wenn Sie sich in die stehende Position bewegen.

Experimentieren Sie mit neuen Übungen

Immer wieder dieselben Übungen zu machen, kann zu Langeweile führen, aber auch zu körperlicher Apathie. Stellen Sie sicher, dass Sie neue Übungen in Ihr Trainingsprogramm integrieren, um diese Probleme zu vermeiden. Wenn Sie konstant laufen, können Sie Ihre Trainingsroutinen durch Radfahren oder Schwimmen abwechslungsreich gestalten. Variationen können auch in Form von Änderungen des Tempos auftreten, um einen Tempo-Lauf oder einen Fartlek zu erzeugen. Darüber hinaus kann das Experimentieren mit neuen Geräten die Kalorienverbrennung beschleunigen. Das Probieren von Übungen mit einem Bosu-Ball oder Kettlebells kann Ihren Körper und Ihre Muskeln weiter herausfordern.

Nehmen Sie sich Zeit für die Wiederherstellung

Es ist genauso wichtig, dass Sie Ihrem Körper Zeit geben, sich nach dem Training zu erholen, wie die Zeit, die Sie im Fitnessstudio verbringen. Schließlich können Sie Ihren Körper nicht herausfordern oder das Beste aus Ihrem Training herausholen, wenn Sie zu müde oder wund sind, um Sport zu treiben. Aus diesem Grund empfehlen Experten, dass Sie zwischen Workouts mit hoher, mittlerer und niedriger Intensität wechseln, um sicherzustellen, dass Ihr Körper genügend Zeit hat, sich zu erholen und zu reparieren. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie sich auf einen erholsamen Schlaf konzentrieren. Während Ihr Körper schläft, konzentriert sich Ihr Körper darauf, Muskelgewebe zu reparieren und Ihre allgemeine Kraft aufzubauen.