Fitness

Die besten Arten von Trainingsgeräten

Die besten Arten von Trainingsgeräten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gestalten Sie Ihr Training effizient.

Die besten Arten von Trainingsgeräten, die Sie im Fitnessstudio finden, sind diejenigen, die so viele verschiedene Muskelgruppen wie möglich zusammenarbeiten. Je mehr Muskeln du trainierst, desto mehr Kalorien verbrennst du. Viele Maschinen sehen so aus, als ob sie dasselbe tun, also wählen die Leute eine aus und lassen die anderen aus. Die Verwendung dieser kleinen Bilder und Anleitungen am Gerät ist sehr wichtig. Es liegt an Ihnen, jede Maschine kennenzulernen.

Vielseitigste Maschinen

Mit dem Kabelgerät können Sie verschiedene Workouts durchführen. Es ist durchaus möglich, ein Ganzkörpertraining allein mit diesem Gerät zu absolvieren. Ihre Muskeln bleiben angespannt und müssen Sie bei jeder Bewegung stabilisieren, da Sie mit freien Händen trainieren. Sie sind nicht mit Polstern und einem Sitz in der Maschine eingesperrt. Sie können Bewegungen in jedem Winkel ausführen. Mit diesem Gerät ist ein weitaus größerer Bewegungsspielraum möglich, und aufgrund der fehlenden Unterstützung ist dies ein weitaus härteres Training, insbesondere für Ihren Kern.

Das Rudergerät ist auch ein Multitasker, der großartige Ergebnisse liefert. Während der Schwerpunkt auf Ihrem Oberkörper liegt, ist dies nicht der einzige Teil Ihres Körpers, an dem Sie hier arbeiten. Wenn Sie dieses Gerät benutzen, spannen Sie Ihre Arme und Beine sowie Ihre Kernmuskeln an. Wenn Sie kleinere Muskelgruppen mit größeren Muskeln bearbeiten, maximieren Sie Ihren Kalorienverbrauch. Wenn so viele Muskelgruppen arbeiten und Sie an Geschwindigkeit zulegen, erhalten Sie mit diesem Gerät auch ein großartiges Cardio-Training.

Oberkörper

Das geneigte Drücken der Brust ist wie ein Bankdrücken, jedoch in einem 45-Grad-Winkel, der Ihre oberen Brustmuskeln stärker fordert. Um sich auf die Brust zu konzentrieren, legen Sie Ihre Hände auf die Stange, die etwas breiter als Ihre Schultern ist. Um Ihren Trizeps stärker in Eingriff zu bringen, sollte Ihre Handstellung etwas weniger als schulterbreit auseinander liegen. Pullups und Dips sind aus einem bestimmten Grund klassische Moves: Sie funktionieren. Lass dich nicht vom Namen täuschen. Trizeps-Dips wirken mehr als Ihr Trizeps. Beim Absenken senken Ihre Brustmuskeln Ihre Oberarme bis zur Mitte Ihres Rumpfes. Wenn Sie sich wieder nach oben drücken, strecken Ihre Schultern die Arme aus.

Klimmzüge beanspruchen einen erheblichen Teil Ihres Oberkörpers. Große Muskelgruppen in Ihrem oberen Rücken, in Ihrer Brust und Ihren Schultern sowie in Ihren Unterarmen, Ihrem Trizeps und Ihrem Bizeps werden trainiert, während Sie Ihr Körpergewicht an die Latte ziehen. Die unterstützte Liegestütze / Trizeps-Tauchmaschine bietet einen Schub von einer Stange, auf der Sie stehen, während Sie jede Bewegung ausführen. Dies lindert körperliche Belastungen und die Einschüchterung, diese Bewegungen auszuführen, während Sie Ihre Muskeln trainieren, um Ihr Körpergewicht unabhängig zu unterstützen.

Unterkörper

Die Beinpresse zielt gleichzeitig auf Ihre Quads, Gesäßmuskeln und Kniesehnen ab, sodass diese Maschine mehr Muskeln gleichzeitig als andere Beinpumpengeräte beansprucht. Verschieben Sie bei Bedarf den Schwerpunkt mit Ihrer Beinpositionierung. Platzieren Sie Ihre Füße hoch auf dem Teller, um ein härteres Training für Ihre Gesäßmuskulatur zu erzielen. Durch die niedrigere Positionierung werden Ihre Quads stärker beansprucht. Um den vollen Nutzen dieser Maschine zu erzielen, sollten Sie Ihre Füße auf der Platte zentrieren.

Herz-Kreislauf-Entscheidungen

Wenn es um Cardio-Workouts geht, verbraucht das Laufband eine Menge Kalorien. Sie verbrennen ungefähr 100 Kalorien pro Meile, wenn Sie schnell gehen. Wenn Sie nicht die Knöchel dafür haben, ist der Ellipsentrainer Ihre beste Wahl. Es ist die nächste Sache, die Sie zum Laufband bekommen, was Bewegung und Kalorienverbrauch betrifft, ohne die negativen Auswirkungen auf Ihre Füße und Knöchel. Lesen Sie beim Entwerfen Ihrer Trainingsroutine die Anweisungen auf der Seite Ihrer Maschinen. Wählen Sie Maschinen, die die meisten Muskelgruppen bearbeiten.