Fitness

Tipps für den Nordic Walking Stock

Tipps für den Nordic Walking Stock



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verstellbare Stangen sind am vielseitigsten für die Aufnahme von Personen unterschiedlicher Größe.

Jupiterimages / Comstock / Getty Images

Gehen ist so ziemlich das grundlegendste Workout, das Sie machen können. Wenn Sie zum Sport laufen möchten, können Sie die Intensität mit Nordic-Walking-Stöcken erhöhen. Sie steigern die Vorteile, die Sie beim normalen Gehen sehen - wie erhöhte Herzfrequenz, gesenkter Blutdruck und stärkere Knochen -, und die Verwendung von Stöcken zum Gehen verwandelt die Aktivität in ein Ganzkörpertraining und reduziert die Belastung Ihrer Gelenke.

Höhen und Typen

Bei der Auswahl eines Nordic-Walking-Stocks werden Sie feststellen, dass die meisten die gleichen grundlegenden Merkmale aufweisen - Handgelenkbänder, Griffe, Spikes und Asphaltschuhe. Die Dinge, die variieren, sind, ob die Stange feststehend, einstellbar oder ausziehbar ist. Die verstellbaren Stangen können in jede beliebige Höhe ausgefahren werden, die Ausfahrstangen können jedoch nur begrenzt verstellt werden. Um eine Stange zu finden, die für Ihre Körpergröße die richtige Länge hat - oder um die Stange auf die richtige Länge einzustellen -, halten Sie die Stangen in den Händen und legen Sie die Spitzen auf den Boden. Ihre Ellbogen sollten zu 90 Grad gebeugt sein, wobei Ihre Oberarme an Ihren Seiten gehalten werden. Wenn sich Ihre Unterarme nach unten neigen, müssen Ihre Stangen länger sein. Wenn sich Ihre Unterarme nach oben neigen, müssen die Stangen kürzer sein.

Sich an die Polen gewöhnen

Mark Fenton hat in seinem 2008 erschienenen Buch "The Complete Guide to Walking: Für Gesundheit, Gewichtsverlust und Fitness" vier Schritte beschrieben, mit denen sich Anfänger an das Gehen mit Nordic-Walking-Stöcken gewöhnen können. Fenton erklärte, dass Sie anfangen sollten, die Stangen zu tragen und sie in der Mitte des Schafts zu halten, damit sie nicht einmal den Boden berühren. Schwingen Sie Ihre Arme wie gewohnt. Führen Sie dann Ihre Hände durch die Handgelenkbänder, aber fassen Sie die Griffe nicht an. Du gehst weiter und schwingst deine Arme, aber jetzt ziehst du die Stangen. Nehmen Sie nach drei oder vier Minuten die Handgriffe und üben Sie, die Stangen in einem 45-Grad-Winkel zu pflanzen. Beginnen Sie mit einem Arm, der mit der Spitze des vorderen Pfostens nach vorne gestreckt ist. Drücken Sie leicht auf den Boden zurück, während Sie mit dem anderen Fuß nach vorne treten, und wiederholen Sie dies mit der anderen Seite. Sobald Sie sich an die Pflanzaktion gewöhnt haben, drücken Sie nach weiteren drei bis vier Minuten mit mehr Kraft auf den Boden, um Ihren gesamten Körper für das Training fit zu machen.

Verwenden

Der richtige Gebrauch Ihrer Nordic-Walking-Stöcke ist unerlässlich, um Ihr Lauftraining optimal zu nutzen. Wenn Sie Ihre Hände durch die Handgelenkbänder führen, schieben Sie sie nach oben durch den Boden. Passen Sie den Sitz des Riemens so an, dass er sicher ist, ohne zu eng oder zu locker zu sein. Sie halten die Griffe locker in Ihren Händen und stützen sich mehr auf die Handgelenkbänder, um Ihre Stangen beim Gehen nach hinten zu drücken. Sie sollten den Griff sogar loslassen, wenn sich Ihre Arme nach vorne bewegen. Wenn Sie über ebenen Boden gehen, funktionieren die festen Stöcke einwandfrei. Wenn Sie jedoch auf abwechslungsreichem Gelände Nordic Walking betreiben, benötigen Sie einstellbare Stöcke. Kürzen Sie Ihre Stöcke, wenn Sie bergauf gehen, um die Tragfähigkeit zu erhöhen. Wenn Sie dann bergab gehen, verlängern Sie die Stangen, um Ihr Gleichgewicht zu verbessern. Wenn Sie seitlich nach oben oder unten gehen, sollte Ihre Stange an der Steigung kürzer sein als die Stange an der Steigung, damit Sie besser auf- oder absteigen können.

Reinigung

Feste Stangen lassen sich leicht mit einem weichen Tuch reinigen. Die ausziehbaren und einstellbaren Stangen verfügen jedoch über Nähte an den Einstellpunkten sowie interne Mechanismen, die durch Feuchtigkeit und Schmutz beeinträchtigt werden können. Sie sollten die Teile lösen oder entriegeln und die Stangen vollständig auseinander ziehen, damit Sie Feuchtigkeit und Schmutz von den Nähten und den Expandern entfernen können. Möglicherweise müssen Sie eine weiche Nylonbürste verwenden, um den Schmutz vollständig zu entfernen. Verwenden Sie jedoch niemals Reinigungslösungen oder Schmiermittel, da diese die Innenteile beschädigen können. Tauschen Sie beschädigte Teile nach Bedarf aus und lassen Sie die Stangen einige Stunden lang zerlegt, damit eventuell eingedrungene Feuchtigkeit verdunsten kann.