Sport

Tennisplatz-Maße u. Zaun-Höhe

Tennisplatz-Maße u. Zaun-Höhe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tennisplätze müssen den genauen Spezifikationen entsprechen, um an offiziellen Wettbewerben teilnehmen zu können.

Medioimages / Photodisc / Photodisc / Getty Images

Sowohl der Internationale Tennisverband als auch der Frauen-Tennisverband verlangen, dass das Spielfeld und das Netz genaue Maße haben, um für den Wettkampf zugelassen zu werden. Die Platzmaße unterscheiden sich bei Einzel- und Doppelspielen, die Nettohöhe bleibt jedoch gleich. Darüber hinaus bleiben die Abmessungen für Männer- und Frauenspiele gleich.

Einzelspiele

Das Spielfeld für ein Einzelspiel besteht aus einem Spieler auf jeder Seite des Netzes und unterscheidet sich nur in der Breite von einem Doppelspielfeld. Das rechteckige Spielfeld muss 78 Fuß lang sein und durch das Netz perfekt unterteilt werden, um zwei 39 Fuß lange Spielbereiche zu schaffen - einen für jeden Spieler. Das Spielfeld muss an allen Stellen eine Breite von 37 Fuß haben.

Doppel Spiele

In einem Doppelmatch treffen zwei Spieler auf zwei Gegner im Netz. Die Spielfeldlänge spiegelt das 78 Fuß lange Spielfeld des Einzelspiels wider, das auf zwei Seiten aufgeteilt ist - jeweils 39 Fuß lang. Die Breite wird jedoch auf 36 Fuß erhöht, um die zusätzlichen Spieler unterzubringen.

Nettohöhe

Das Mittelnetz sollte in der Mitte genau 3 Fuß hoch sein und mit einem weißen Gurt gesichert sein, der am Spielfeld verankert ist. Das Kabel, an dem das Netz aufgehängt ist, sollte sich über zwei 3,5-Fuß-Netzpfosten auf beiden Seiten des Spielfelds erstrecken. Die Netzpfosten sollten 3 Fuß von den Grenzen des Einzel- oder Doppelplatzes entfernt angeordnet sein. Für ein Einzelspiel können jedoch dieselben Netzpfosten verwendet werden, die für ein Doppelspiel vorgesehen sind, sofern zusätzliche Stützen drei Fuß außerhalb der Spielfeldgrenzen des Einzelspiels in einer Höhe von 3,5 Fuß angebracht werden.

Servicelines

Die Servicelines teilen jede spielbare Seite auf, um zwei Servicegerichte zu schaffen, in die zunächst rechtliche Aufschläge eingehen müssen. Zwischen jeder Begrenzung des Einzelplatzes verläuft - auch bei einem Doppel - eine Serviceline in einem Abstand von 21 Fuß vom Netz und parallel dazu. Eine zusätzliche Servicelinie sollte von der Mitte des Netzes senkrecht zur anderen Servicelinie platziert werden, um die beiden Serviceboxen zu erstellen.

Zaunabmessungen

Obwohl die ITF- und WTA-Regeln keine Zaunabmessungen festlegen, gibt es allgemein akzeptierte Maße für den Zaunabstand und die Zaunhöhe. Der umgebende Zaun sollte 120 mal 60 Fuß groß sein, wobei das Spielfeld in der Mitte zentriert sein sollte. Dies schafft Grenzen von 21 Fuß zwischen der Grundlinie und dem Zaun und 12 Fuß zwischen der Seitenlinie und dem Zaun. Allerdings muss der Zaun für einen dedizierten Einzelplatz nur 30 Meter breit sein. Die Zaunhöhe ist an den Enden gewöhnlich 3 m hoch und erstreckt sich von jeder Ecke mindestens 2 m entlang der Seiten. Die Anschlusszaunlängen können gleich hoch, kürzer oder nicht vorhanden sein.

Bildnachweis

  • Medioimages / Photodisc / Photodisc / Getty Images



Bemerkungen:

  1. Gagrel

    Ich stimme mit Ihnen ein

  2. Ordland

    Wow, viele Besucher lesen den Blog.

  3. Grayson

    Was für Worte ... super



Eine Nachricht schreiben