Ernährung

Sind aufgeteilte Erbsen gut für die Gewichtsabnahme?

Sind aufgeteilte Erbsen gut für die Gewichtsabnahme?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Splits Erbsen haben mehrere Eigenschaften, die den Gewichtsverlust unterstützen.

John Foxx / Stockbyte / Getty Images

Einige Lebensmittel haben definitiv einen Vorteil, wenn es darum geht, Ihre Bemühungen zur Gewichtsreduktion zu unterstützen. Geteilte Erbsen gehören in diese Kategorie. Dank ihres ballaststofffreien und fettfreien Proteins füllt sich bereits eine kleine Portion Erbsen. Sie stecken voller energieliefernder, komplexer Kohlenhydrate und tragen durch die Zufuhr von Eisen, Kalium und Folsäure zum Erhalt der Ernährung bei, wenn Sie Kalorien einsparen.

Niedrige Energiedichte

Die Energiedichte bezieht sich auf die Kalorien in einem bestimmten Gewicht von Lebensmitteln. Lebensmittel mit geringer Energiedichte haben weniger Kalorien pro Gramm, sodass Sie eine normale Portion essen und sich satt fühlen können, während Sie weniger Kalorien verbrauchen. Gespaltene Erbsen enthalten eine erhebliche Menge Wasser, was zu einer niedrigen Energiedichte beiträgt, indem sie ein kalorienfreies Volumen liefern. Eine halbe Tasse gekochte Erbsen hat 116 Kalorien. Wenn diese Kalorien durch das Gewicht der Portion von 98 Gramm dividiert werden, ergibt sich eine Energiedichte von 1,2. Ein Wert von 1,5 oder weniger weist auf eine niedrige Energiedichte hin, wie das Nationale Zentrum für die Prävention chronischer Krankheiten und die Gesundheitsförderung mitteilt.

Hoch in der Faser

Faser trägt zu niedriger Energiedichte bei, indem sie Volumen hinzufügt, aber es hat andere Eigenschaften, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Es verlangsamt die Geschwindigkeit, mit der Nahrung Ihren Magen verlässt, sodass Sie sich früher satt fühlen und es einfacher ist, weniger zu essen. Ballaststoffe können auch die Ausschüttung eines Hormons namens Ghrelin verzögern, das das Hungergefühl anregt. Das Erhöhen der Menge an Ballaststoffen in Ihrer Ernährung ist mit Gewichtsverlust verbunden. Sie erhalten 8 Gramm Ballaststoffe aus einer halben Tasse gekochten Erbsen, oder 32 Prozent der von Frauen und 21 Prozent der Männer empfohlenen Tagesdosis.

Eine Proteinquelle

Gespaltene Erbsen sind eine gute Eiweißquelle, die weder Fett noch Kalorien enthält. Protein hat eine ähnliche Qualität wie Ballaststoffe, die Ihre Bemühungen zur Gewichtsreduktion weiter unterstützt: Es fördert das Sättigungsgefühl, indem es die Bewegung von Nahrungsmitteln aus Ihrem Magen verlangsamt und Ihnen dabei hilft, sich länger satt zu fühlen. Wenn Protein verdaut wird, erhöht es vorübergehend Ihren Grundstoffwechsel mehr als Kohlenhydrate oder Fette, was bedeutet, dass es mehr Kalorien verbrennt als die anderen Makronährstoffe. Eine halbe Tasse gekochte Erbsen liefert 8 Gramm Eiweiß oder 17 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von Frauen und 14 Prozent der Männer.

Gesunde Serviertipps

Gespaltene Erbsen sind die Basis für köstliche Suppen, die die Seele wärmen. Kombiniere sie mit einer natriumarmen Brühe, etwas gehacktem natriumreduziertem Schinken, Karotten, Sellerie und Zwiebeln, koche und püriere sie für eine füllende Suppe. Alternativ können Sie anstelle von Kichererbsen in Hummus auch gespaltene Erbsen verwenden oder Ihrem Lieblingssalat eine Handvoll hinzufügen.

Ressourcen (1)