Sport

Basketball Drills & Plays für 3rd & 4th Grader

Basketball Drills & Plays für 3rd & 4th Grader



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der dritten und vierten Klasse fangen viele Kinder an, Basketball zu spielen.

Creatas Images / Creatas / Getty Images

Die Entwicklung einer Gruppe von Dritt- oder Viertklässlern zu einer zusammenhängenden Basketballmannschaft ist für jeden Trainer eine Herausforderung. Aber Sie können eine erfolgreiche Saison genießen, wenn Sie die Dinge positiv und lohnend halten, die richtigen Fähigkeiten und Übungen unterrichten und eine einfache Straftat auf halbem Weg ausführen, die Ihre Spieler schnell erfassen können.

Bestätigende Atmosphäre

Viele Ihrer Spieler werden wahrscheinlich noch keine Vorkenntnisse im organisierten Basketball haben, also bleiben Sie optimistisch und aktionsorientiert. Erklärungen der Übungen kurz halten; zeig so viel du redest. Begrenzen Sie die Länge der einzelnen Bohrer aufgrund der kurzen Aufmerksamkeitsspanne auf einige Minuten. Betonen Sie, dass Sie hart arbeiten, Anweisungen befolgen und die Regeln und Grundlagen kennen. Verwenden Sie Wasserpausen in der Praxis, um die Regeln des Spiels abzudecken. Schaffen Sie eine positive Atmosphäre, die Kinder dazu motiviert, ihr Bestes zu geben.

Offensive Übungen

Konzentrieren Sie sich bei offensiven Übungen auf das Dribbeln, Schießen und Übergeben. Führen Sie beim Dribbeln zuerst stationäre Ball-Handling-Übungen durch. Lassen Sie die Spieler üben, den Ball von Hand zu Hand um Kopf, Brust, Taille und Beine zu bewegen. Gewöhnen Sie die Spieler daran, mit beiden Händen in der Hocke zu dribbeln. Fortschritt zu den Bewegungsübungen. Spielen Sie Dribbling-Staffeln. Teilen Sie die Spieler in Teams auf und weisen Sie sie an, mit einem bestimmten Dribble, z. B. einem Linkshänder-Speed-Dribble, auf die entgegengesetzte Grundlinie und zurück zu dribbeln.

Beginnen Sie mit den Grundlagen der Aufnahmeform. Lehren Sie die b-e-e-f-Methode: Gleichgewicht, Blick auf das Ziel, Ellbogen unter dem Ball und Follow-Through. Arbeiten Sie an Aufnahmen rund um den Korb, Freiwürfe und Layups. Bringen Sie Ihren Spielern bei, wie sie sich von einer Stelle auf dem Spielfeld zu einer anderen bewegen, erhalten Sie einen Pass, der genau auf das Ziel ausgerichtet ist - entweder auf den Korb oder, wenn sie ihren Schuss abgeben, auf das Schießfeld über dem Korb - und schießen.

Unterrichten Sie zum Übergeben den Bounce-Pass, den Brustpass, den Overhead-Pass und den Baseball-Pass. Lassen Sie die Spieler mit einem Partner Pässe üben. Dann gruppieren Sie sie in Trios mit einem Verteidiger, der versucht, die Pässe seiner beiden Teamkollegen zu stehlen oder abzulenken. Wenn sie einen Pass ablenkt oder stiehlt, wird der Passant zum neuen Verteidiger. Arbeiten Sie dann daran, an Teamkollegen weiterzugeben, die V-Cut und Cut für den Korb ausführen und gleichzeitig mehrere Fertigkeiten unterrichten.

Defensive Übungen

Bringen Sie Ihren Spielern eine defensive Haltung bei und lernen Sie, wie Sie mit den Füßen rutschen. Führen Sie sie durch defensive Rutschenbohrer. Stellen Sie Zapfen in einem Zick-Zack-Muster auf, das 10 bis 12 Fuß von Grundlinie zu Grundlinie entfernt ist. Die Spieler gleiten in einer defensiven Haltung mit den Füßen von Kegel zu Kegel und drehen sich mit dem Innenfuß, wenn sie einen Kegel erreichen. Üben Sie dann, sich auf der Drei-Sekunden-Spur fortzubewegen, indem Sie vom rechten niedrigen Pfosten zum rechten Freiwurf-Ellbogen vorwärts schieben, zum linken Freiwurf-Ellbogen schieben, rückwärts zum linken niedrigen Pfosten und zurück zum rechten niedrigen Pfosten schieben Post.

Set und spielen

Ein leicht zu erlernender Satz ist das Drei-Aus-Zwei-Ein. Die Position Nr. 1 oder der Punktschutz befindet sich oben auf der Taste. Die Nr. 2, die Ihre Schießwache ist, und die Nr. 3, Ihr kleiner Stürmer, sind die Flügel. Die Nr. 4 oder Power Forward und die Nr. 5, Ihre Mitte, befinden sich an den niedrigen Pfostenblöcken. Stellen Sie Ihren besten Dribbler auf die Position Nr. 1 und Ihren besten Innenverteidiger auf die Position Nr. 5. Bringen Sie den Spielern bei, wie man an Verteidigern vorbei dribbelt und sich bewegt, um offen zu werden. Weisen Sie Ihre Nr. 3, 4 und 5 an, offensiven Rebounds nachzugehen, und Ihre Nr. 1 und Nr. 2, sich zur Verteidigung zurückzuziehen.

Wenn es die Zeit erlaubt, lernen Sie den Bildschirm und rollen, ein einfaches Spiel auf jeder Ebene. Name spielt nach Spielerpositionen; "15" bedeutet, dass der Spieler Nr. 1 um einen Bildschirm von Nr. 5 dribbelt und dann auf die Bahn rollt.

Ressourcen (1)