Fitness

Verbrennt Laufen Fett oder Muskeln?

Verbrennt Laufen Fett oder Muskeln?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lange, intensive Läufe können Muskeln verbrennen.

Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Laufen ist eine Form von Herz-Kreislauf-Training, was bedeutet, dass es nicht nur gut für Ihr Herz ist. Es hilft Ihnen auch, Fett im ganzen Körper zu verbrennen. Wenn Sie sich jedoch zu sehr anstrengen oder unterernährt sind, können Sie am Ende mehr als Fett verbrennen. Ihr Körper ist in Notfällen auf Muskeln als Energiequelle angewiesen.

Wie Ihr Körper Energie gewinnt

Wenn Sie laufen, ist Ihr Körper auf Kalorien angewiesen, um Energie zu gewinnen. Die am leichtesten verfügbaren Energiespeicher stammen aus Glykogen. Wenn Ihr Körper Glykogen verbrennt, beginnt er Fett zu verbrennen. Die dafür benötigte Zeit hängt von der Intensität Ihres Laufs, Ihrer Ernährung und ähnlichen Faktoren ab. In der Regel dauert dies jedoch etwa 30 Minuten. Das Essen von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index wie Vollkornbrot und Nudeln kann Ihnen dabei helfen, Energie zu gewinnen und die Zeit zu verlängern, die erforderlich ist, um mit der Fettverbrennung zu beginnen. Wenn Sie nach Beginn der Fettverbrennung über einen längeren Zeitraum weiter laufen, kann Ihr Körper Muskeln verbrennen.

Brennender Muskel

Ihr Körper verbrennt Muskeln, wenn ihm andere Energiequellen ausgehen. Folglich verbrennen Sie Muskeln schneller, wenn Sie laufen, wenn Sie unterernährt sind oder wenn Sie nicht genügend Körperfett haben. Normalerweise dauert es zwei oder mehr Stunden, bis der Muskel brennt. Wenn Sie Muskeln brennen, können Sie Brennen in Ihren Muskeln, Schwindel und Erschöpfung spüren.

Die Illusion von Muskelschwund

Wenn Sie ein engagierter Läufer sind, können Sie anfangen, Fett zu verlieren. Abhängig von Ihrer Körperform und -größe kann dies dazu führen, dass Sie aussehen, als hätten Sie Muskeln verloren, insbesondere wenn Sie große Muskeln mit einer Fettschicht darüber haben. Die einfache Tatsache, dass Sie an Masse verloren haben, bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass Sie Muskeln verloren haben.

Muskelaufbau

Einige Laufroutinen können Ihnen helfen, Muskeln aufzubauen, anstatt sie zu verbrennen. Sprinter neigen dazu, muskulöser zu sein als Langstreckenläufer, da die Muskelkraft für ein schnelles, kraftvolles Lauftempo erforderlich ist. Wenn Sie sich jedoch für mehr Muskelmasse interessieren, ist es effektiver, sich auf muskelaufbauende Übungen wie Gewichtheben, Körpergewichtsübungen, Kettlebell-Schwünge und gewichtsbasierte Trainingsgeräte zu konzentrieren.

Ressourcen (1)


Schau das Video: Mythos: Fettverbrennung - Wann wird Fett wirklich verbrannt? (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gorry

    Ich gratuliere, was für eine hervorragende Botschaft.

  2. Cary

    Ich trete bei. Ich stimme mit allem über den oben genannten Gesamt zu.

  3. Male

    Das Portal ist einfach super, ich empfehle es meinen Freunden!

  4. Osiris

    Ich denke, er liegt falsch. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  5. Bat

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich kann meine Position verteidigen.



Eine Nachricht schreiben