Fitness

Widerstandsbandübungen für Türpfosten

Widerstandsbandübungen für Türpfosten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verwenden Sie Ihren Türanker mit Ihrem Widerstandsband.

Brand X Bilder / Brand X Bilder / Getty Images

Widerstandsbänder sind bei Therapeuten und Sportlern weit verbreitet, da sie Flexibilität und Portabilität bieten. Zusätzlich helfen Ihnen diese Bänder dabei, Stabilisierungsmuskeln zu trainieren, die nicht unbedingt mit typischen Gewichtsübungen rekrutiert werden müssen. Der Türanker ist ein übliches Zubehör für das Band. Er erweitert die Art der Übungen, die Sie ausführen können, und ermöglicht es Ihnen, Ihren Körper weiter herauszufordern, während Sie das Widerstandsband verwenden. Sie müssen den Anker ordnungsgemäß in einem Türpfosten sichern, um die Übungen sicher ausführen zu können.

Sicherheit geht vor

Es gibt viele Arten von Türankern und Sie sollten sich beim Hersteller erkundigen, ob Ihr Widerstandsband mit Ihrem Türanker kompatibel ist. Wählen Sie eine stabile Tür mit einer dichten Versiegelung, um das Verletzungsrisiko zu verringern, wenn das Band während des Trainings aus dem Türpfosten herausspringt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Tür vollständig geschlossen und verriegelt ist, damit Ihr Anker sicher bleibt. Vermeiden Sie es, einen Knoten im Band zu binden und diesen Knoten als Ersatz für einen Anker zu verwenden, da dies zu Schäden am Widerstandsband führen kann, die auch zu Verletzungen führen können.

Grundeinstellung

Wählen Sie das Widerstandsband, das für Ihr Kraftniveau während des Trainings am besten geeignet ist. Obwohl es kein universelles Farbsystem gibt, kennzeichnen die meisten Widerstandsbandunternehmen die Widerstandsmenge über ein Farbcodierungssystem. Sie werden wahrscheinlich mindestens zwei verschiedene Widerstandsstufen für mehrere Rumpf-, Arm- und Beinübungen benötigen. Führen Sie Ihr Widerstandsband durch den Anker und befestigen Sie den Anker an der Tür in der Höhe, in der Sie die richtige Bewegung und Form für die Übung erreichen möchten.

Ideen für Arm- und Beinübungen

Verwenden Sie Ihr Widerstandsband mit einem Türanker als Ersatz für ein mehrstufiges Flaschenzugsystem. Platzieren Sie das Band oben an der Tür, um Pulldown-Übungen wie Latziehen, obere Reihe, abwärtsgerichtete Trizepspresse, abwärtsgerichtete Reihe mit dem Rücken zur Tür usw. auszuführen. Führen Sie Ihren Fuß durch den Griff des Widerstandsbands bis Befestigen Sie den Griff um Ihren Knöchel, um Beinübungen zu machen. Platzieren Sie den Anker unterhalb der Türbasis oder nur einige Zentimeter über dem Boden entlang einer Seite. Führen Sie mit diesem Setup Beinübungen durch, z. B. Beinheben, Seitenbeinheben, Kniesehnenlocken und stehendes Knieheben.

Dynamisches Trunk-Toning

Mit dem Türstauzubehör können Sie fast jeden Rumpfmuskel mit drei dynamischen Widerstandstrainings trainieren. Beginnen Sie mit dem Anker oben rechts. Halten Sie beide Griffe mit beiden Händen zusammen und beginnen Sie mit den Armen nach oben und rechts von Ihrem Körper. Bewegen Sie sich diagonal, um Ihre Hände in einer geraden Linie nach unten zu bringen, bis sie sich außerhalb des linken Knies befinden, und kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück. Führen Sie die umgekehrte Übung mit dem Anker an der Basis der Tür und Ihrer rechten Seite in Richtung der Tür durch und bewegen Sie sich von der Außenseite Ihres rechten Knies nach oben und links von Ihrer Schulter. Beenden Sie die Rumpfübungen, indem Sie den Anker knapp über der Taillenhöhe platzieren und Ihren Rumpf drehen. Ziehen Sie das Band, während Sie sich bewegen, aber achten Sie darauf, dass Sie Ihr Becken nicht bewegen.



Bemerkungen:

  1. Vigul

    Ich entschuldige mich für die Störung ... Ich kenne diese Situation. Ich lade Sie zu einer Diskussion ein.

  2. Theodore

    Welche Worte ... großartig, der hervorragende Satz

  3. Takinos

    It absolutely agree

  4. Laban

    Sie machen einen Fehler. Ich kann meine Position verteidigen.

  5. Akinozahn

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  6. Ruelle

    Die Jugendrockgruppe Ranetki bedankt sich für diesen wunderbaren Blog!



Eine Nachricht schreiben