Sport

Was ist Bantam Fußball?

Was ist Bantam Fußball?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Uniformen und Helme gehören zur Ausrüstung des Bantam-Fußballs.

Jupiterimages / Brand X Pictures / Getty Images

Bantam-Fußball wird von unabhängigen Ligen betrieben, die häufig im Mittleren Westen angesiedelt sind und Jugendfußball fördern. Es ist eine von mehreren anderen Organisationen, die Fußball für Kinder sponsern - Pop Warner ist die größte dieser Organisationen. Bantam-Fußballligen, oft als Pee-Wee-Fußballligen bezeichnet, gibt es schon seit Jahrzehnten. Beispielsweise wurde 1964 die Whitehall Bantam Football League in Ohio gegründet, und die Greenwood Bantam Football League in Indiana stammt aus dem Jahr 1972. Es gibt keine landesweite Organisation für Bantam-Fußball, obwohl die Whitehall League eine der vielen Fußballligen für Kinder ist, die mit der US-Bundesliga verbunden sind National Association for Youth Sports, beschrieben als "Amerikas führender Befürworter für positiven und sicheren Sport".

Zweck

Die Absicht der Bantam-Fußball-Ligen ist es, den Kindern einen Eindruck von echtem Fußball zu vermitteln - sie spielen Tackle-Football mit Standard-Fußballausrüstung und -uniformen - und helfen bei ihrer allgemeinen Entwicklung. Das Leitbild der Greenwood League befasst sich mit dem Wert des Fußballs für die Entwicklung körperlicher, emotionaler und psychischer Fähigkeiten. Die Liga will eine "unterstützende Atmosphäre schaffen, die Vertrauen und Selbstvertrauen schafft, den Wert von Teamarbeit und Vertrauen lehrt und jeden dazu anregt, zu jeder Zeit sein Bestes zu geben."

Alter

Bantam-Ligen legen ihre eigenen Regeln fest, sodass die Alterseinteilung von einer Liga zur nächsten variieren kann. Aber alle Ligen bemühen sich, Kinder nach Alter und Größe zu gruppieren. In der Whitehall League können Kinder noch im Kleinkindalter Fußball spielen - die Micro Division ist offen für Kinder vom Vorschulalter bis zur zweiten Klasse. Die Juniorenabteilung ist für Kinder in der dritten und vierten Klasse reserviert, und die Seniorenabteilung steht Kindern in der fünften und sechsten Klasse offen.

Regeln

Die Regeln der Bantam-Liga folgen im Allgemeinen den Standardregeln für Fußball. Die Regeln werden jedoch geändert, um das Alter der Spieler und den Zweck der Liga zu berücksichtigen. In der Whitehall League zum Beispiel dauert ein Viertel nur acht Minuten, und jeder Spieler muss mindestens zehn Spiele spielen. Sie können den Ball nicht in der Micro Division tragen, wenn Sie über 30 kg wiegen, oder in der Junior Division, wenn Sie über 30 kg wiegen. Viele der Regeln befassen sich mit Sportlichkeit. Die Liga hat eine "Null-Toleranz-Politik" für schlechtes Benehmen - ein Spieler oder Trainer, der eine üble Sprache verwendet, in einen Kampf gerät, rassistische Beleidigungen verwendet oder jemanden bedroht, wird ausgeworfen und auch für das nächste Spiel im Zeitplan gesperrt.

Überlegungen

2012 berichtete die "New York Times", dass fünf Jungen im Alter von 10 Jahren in einem einzigen Fußballspiel in Massachusetts eine Gehirnerschütterung erlitten haben. Gehirnerschütterungen und nachfolgende Hirnschäden sind nicht nur ein Fluch des Profifußballs - auch Kinder in Jugendligen sind extrem gefährdet. Eine 2012 in den "Annals of Biomedical Engineering" veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von Kopfstössen auf 7- und 8-jährige Spieler während des Trainings und der Spiele. Die Studie ergab, dass die Auswirkungen von harten Treffern zu Gehirnerschütterungen führen können. Die Forscher empfahlen, dass Schlagbohrmaschinen während der Praxis beseitigt werden sollten.