Fitness

Helfen schräge Übungen dabei, Ihre Taille zu verkleinern?


Schräge Übungen tragen zu einer straffen Taille bei.

Brand X Bilder / Brand X Bilder / Getty Images

Die Obliques werden in Trainingsprogrammen häufig gezielt eingesetzt, da sie direkt in der Taille sitzen und den Körperkern unterstützen. Während schräge Übungen helfen, Ihre Taille zu formen, beinhaltet das Abnehmen Ihrer Taille mehr als nur schräge Übungen. Eine Kombination aus regelmäßiger kardiovaskulärer Aktivität und gesunder Ernährung in Verbindung mit regelmäßigen Schrägmuskelübungen kann zu einer schlankeren Taille führen.

Anatomie

Die schrägen Teile bilden einen Teil der seitlichen Bauchdecke zu beiden Seiten des Unterleibs. Die äußeren Schrägen sind die größten der seitlichen Muskeln und sind an der Oberfläche der Taille am offensichtlichsten. Die inneren Schrägen liegen direkt unter den äußeren Schrägen. Beide Schrägstellungen unterstützen den Rectus abdominis bei der Beugung der Wirbelsäule und der Anspannung der Bauchmuskulatur. Sie sind auch wichtige Muskeln, die es dem Rumpf ermöglichen, sich zu drehen und sich von einer Seite zur anderen zu bewegen.

Abnehmen

Das Abnehmen der Taille kann durch eine Kombination aus regelmäßigem Herz-Kreislauf- oder Herz-Kreislauf-Training, richtiger Ernährung und konsistenter Kräftigung des Rumpfes und des Abdomens erreicht werden. Laut Michael Lagomarsine, dem Trainer für Kopfkraft und Kondition an der Boston University im Athletic Enhancement Center, führt das punktuelle Trainieren eines einzelnen Bereichs mit isolierten Übungen nicht zu einer effektiven Fettreduzierung. Fett wandelt sich nicht in Muskeln um, sodass schräge Übungen allein nicht zu einer reduzierten Taille führen. Ein beständiges Cardio führt höchstwahrscheinlich zu dem erfolgreichsten Fettabbau, was zu einer schlankeren Taille führt.

Tonen

Schräge Übungen können jedoch dazu beitragen, die Definition der Taille zu verbessern, wenn Sie mit regelmäßigem Cardio- und Diät-Training abnehmen. Kernübungen wie Balanceball-Crunches, Kabel-Twists, Kabel-Holz-Chops, russische Medizinball-Twists, Bretter und Seitenbretter tragen dazu bei, Kraft und Muskeltonus in den äußeren und inneren Schrägen zu entwickeln. Ein verbesserter Ton sorgt für eine sichtbare Muskeldefinition, und ein straffer Ton liefert Kraft. Stärkere Schrägen tragen zur Stabilität von Bauch und Wirbelsäule bei und können Verletzungen vorbeugen.

Überlegungen

Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie mit einem Trainingsprogramm beginnen. Beginnen Sie konservativ mit Ihrem Cardio-Programm und Ihrem schrägen Trainingsprogramm, wenn Sie gerade erst anfangen. Arbeiten Sie auf ein Ziel von drei Sätzen mit 10 bis 15 Wiederholungen pro Übung hin. Halten Sie Ihre Bewegung langsam und kontrolliert, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Obliques für die Übungen verwenden, anstatt sich auf den Schwung zu verlassen. Lassen Sie zwischen den Trainingseinheiten mindestens einen Tag Ruhe, und dehnen Sie sie vorsichtig, um Schmerzen zu lindern. Wenn Muskelkater länger als zwei oder drei Tage anhält, konsultieren Sie einen Arzt, um mögliche Verletzungen auszuschließen.