Fitness

Welche Muskeln arbeiten daran, einen Tennisball zu pressen?

Welche Muskeln arbeiten daran, einen Tennisball zu pressen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein fester Griff definiert einen sicheren Händedruck.

Creatas Images / Creatas / Getty Images

Wenn Sie einen Tennisball drücken, stellen Sie sich Ihre Finger als natürliche Müllpresse vor. Durch Drücken Ihrer Finger können Sie eine Vielzahl von Bewegungen ausführen, einschließlich Quetschen, Klemmen und Crimpen, oder die Kraft Ihrer Finger auf die fleischige Region an der Basis Ihrer Handfläche richten. Crushing Grip-Stärke hilft Ihnen dabei, die Art von Hand- und Unterarmkraft zu entwickeln, die Sie für das Krafttraining benötigen, und ist auch wichtig für die Vorbeugung von Verletzungen in vielen Sportarten wie Wrestling, Fußball, Basketball und Tennis.

Die Komplexität eines Griffs

Ihre wichtigsten Greifmuskeln sind ein Extensor - das Digitorum - und vier Flexoren - die Ziffernminima brevis, pollicis longus, digitorum superficialis und digitorum profundus. Auf der Breaking Muscle-Website erfahren Sie, dass Sie auch von drei intrinsischen Muskeln abhängig sind, den Adduktoren Pollicis, Interossei und Lumbricals, bei denen es sich um kleine Muskeln in Ihrer Hand handelt. Der Griff besteht aus vier Schritten, bei denen Sie zunächst Ihre eigenen Hand- und Streckmuskeln verwenden, um Ihre Finger zu öffnen. Während die zweite Stufe erfordert, dass sich Ihre Finger und Ihr Daumen der Form des Balls annähern und anpassen, erfordert die dritte Stufe das Ausüben von Kraft, um den Ball zusammenzudrücken. Die letzte Phase besteht darin, den Ball loszulassen, der dieselben Muskeln verwendet, die zum Öffnen der Hand verwendet wurden.

Form zusammendrücken

Halten Sie den Ball zum Auspressen des Tennisballs mit der Handfläche nach oben in der Handfläche Ihrer rechten Hand. Ihr rechter Ellbogen sollte um 90 Grad gebogen und an Ihrer Seite eingezogen sein. Ihr rechter Unterarm sollte parallel zum Boden sein. Drücken Sie den Ball langsam mit Ihren Fingern und Ihrer Hand zusammen, als ob Sie versuchen, den Ball kompakter zu machen, und lassen Sie dann Ihren Griff mit derselben kontrollierten und flüssigen Bewegung los. Führen Sie 10 Wiederholungen für drei bis fünf Sätze durch und wiederholen Sie die Übung mit Ihrer anderen Hand. Entfernen Sie zwischen den einzelnen Sätzen den Ball von Ihrer Hand und schütteln Sie leicht Ihre Hand, um die Muskeln zu entspannen.

Daumen hoch auf einem starken Daumen

Wenn Sie den Tennisball nicht mit dem Daumen drücken und einen sphärischen Griff ausführen können, ist diese Übung schwierig. Ihr Daumen ist sehr beweglich und hat das größte Kraftausübungspotential. Ihr Daumen stützt Ihren Griff und bietet eine Hebelwirkung gegen die Kraft Ihrer anderen vier Finger. Der Verlust Ihres Daumens kann einer Reduzierung der Handfunktion um 40 bis 50 Prozent gleichkommen, stellt der Autor David J. Magee in "Orthopaedic Physical Assessment" fest. Ihr Zeigefinger ist die zweitwichtigste Stelle beim Greifen und für etwa 20 Prozent der Funktionsbewegungen Ihrer Hand verantwortlich.

Vorteile der Griffstärke

Die Stärke Ihres Griffs zeigt nicht nur die Hand- und Armkraft an, sondern auch, wie gut Ihre Muskeln funktionieren. Dies geht aus dem Artikel von Jeannine Stein in der Los Angeles Times von 2011 hervor, dass Sie möglicherweise den Griff verlieren . " Mit zunehmendem Alter verlieren Sie Muskelmasse und Kraft. Während Frauen im Alter von 30 bis 34 Jahren eine durchschnittliche Griffstärke von 30 kg haben, haben Frauen im Alter von 80 bis 84 Jahren eine durchschnittliche Griffstärke von 37,6 kg oder etwas mehr als die Hälfte derjenigen jüngerer Frauen. Wenn Sie an Griffkraft verlieren, kann dies ein Signal sein, ein Krafttrainingsprogramm zu beginnen, um die Muskelmasse wieder aufzubauen.


Schau das Video: Let's Pump Muscles #28 Bizeps Mizeps Digger! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Bardaric

    Es tut mir natürlich leid, aber das passt nicht zu mir. Ich werde weiter schauen.

  2. Votaur

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich kann mich mit dieser Frage zurechtfinden. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib hier oder per PN.

  3. Lai

    Diese Nachricht ist großartig))), ich frage mich :)

  4. Faeramar

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  5. Arashishakar

    Ein sehr nützlicher Satz

  6. Baruch

    Danke vielmals.

  7. Keveon

    Was für ein toller Satz

  8. Dobei

    Meiner Meinung nach sind sie falsch. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben