Ernährung

Wie man 40 Pfund bei einer kohlenhydratarmen Diät verliert

Wie man 40 Pfund bei einer kohlenhydratarmen Diät verliert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Einnahme einer kohlenhydratarmen Diät kann Ihnen dabei helfen, Ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen.

Brand X Bilder / Stockbyte / Getty Images

Menschen wählen kohlenhydratarme Diäten, um Gewicht zu verlieren, und reduzieren so ihre Risikofaktoren für Herzkrankheiten, Diabetes, Krebs und das metabolische Syndrom. Kohlenhydrate werden vielen verarbeiteten Lebensmitteln in Form von Zucker zugesetzt und kommen auf natürliche Weise in Lebensmitteln wie Obst, stärkehaltigem Gemüse, Milch und Getreide vor. Das Abnehmen bei einer kohlenhydratarmen Diät erfordert eine Diätplanung, -überwachung und -aufzeichnung.

Berechnen Sie Ihren Grundumsatz (BMR). Dies ist die Anzahl der Kalorien, die Ihr Körper täglich verbraucht, um zu funktionieren. Geben Sie dazu Ihr Geschlecht, Ihr Alter, Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihr Aktivitätsniveau in einen Online-BMR-Rechner ein. Notieren Sie diese Nummer zur späteren Bezugnahme.

Berechnen Sie, wie viele Kalorien Sie jeden Tag verbrauchen müssen, um Gewicht zu verlieren. Wenn Sie Ihre Kalorienaufnahme im Laufe einer Woche um 3.500 Kalorien senken, was 500 Kalorien pro Tag entspricht, sollten Sie in dieser Woche etwa 1 Pfund abnehmen. Das Schneiden von 1.000 Kalorien pro Tag würde bedeuten, 2 Pfund pro Woche zu verlieren. Subtrahieren Sie 500 bis 1.000 Kalorien von Ihrem BMR, um ungefähr 1 bis 2 Pfund pro Woche zu verlieren. Zum Beispiel sollte jemand, der eine BMR von 2.000 Kalorien hat, 1.500 Kalorien pro Tag konsumieren, um ungefähr 1 Pfund pro Woche zu verlieren.

Legen Sie Ihr tägliches Ziel für die Kohlenhydrataufnahme fest. Für die meisten kohlenhydratarmen Diäten liegt die tägliche Kohlenhydratgrenze bei etwa 50 bis 150 Gramm Kohlenhydraten pro Tag. Möglicherweise möchten Sie Ihren Arzt oder registrierten Ernährungsberater konsultieren, wenn Sie entscheiden, wie viele Kohlenhydrate Sie täglich essen möchten. Notieren Sie Ihr Ziel für die Kohlenhydrataufnahme als zukünftige Referenz.

Planen Sie Ihre Ernährung und konsumieren Sie Lebensmittel, die Ihren neuen Ernährungszielen entsprechen. Studieren Sie kohlenhydratarme Lebensmittel und bestimmen Sie, welche Sie genießen. Planen Sie Ihre Mahlzeiten mit Lebensmitteln, die Ihrem einzigartigen Geschmack entsprechen. Zum Beispiel kann jemand mit einem BMR von 2.000 Kalorien wählen, 1.500 Kalorien und 100 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu konsumieren, um 1 Pfund pro Woche zu verlieren. Notieren Sie Ihre tägliche Nahrungsaufnahme auf Papier und verwenden Sie einen Taschenrechner und Ihren Ernährungsratgeber, um Ihre Ziele zu verfolgen.

Wiegen Sie sich einmal pro Woche zur gleichen Tageszeit, um den Gewichtsverlust zu verfolgen. Notieren Sie Ihr wöchentliches Gewicht. Wenn Sie ungefähr 2 Pfund pro Woche verlieren, dauert es ungefähr 20 Wochen, um 40 Pfund zu verlieren.

Einzelteile, die Sie benötigen

  • Kugelschreiber oder Bleistift

  • Papier

  • Taschenrechner

  • Rahmen

  • Ernährungsratgeber

  • Online BMR Rechner

    • Spitze

      • Sie können schneller abnehmen, indem Sie Ihr Aktivitätsniveau erhöhen. Es gibt Apps für Mobiltelefone und gedruckte Lebensmitteljournale, mit denen Sie den Fortschritt Ihrer Nahrungsaufnahme und Ihres Gewichtsverlusts aufzeichnen können, anstatt einfach Papier zu verwenden.

      Warnung

      • Eine drastische Senkung Ihrer Kalorienaufnahme kann gefährlich sein. Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt oder einem registrierten Ernährungsberater, bevor Sie Ihre Kalorienzahl um mehr als 500 Kalorien pro Tag senken. Ändern Sie nicht Ihre Nahrungsaufnahme oder beginnen Sie eine neue Diät, ohne mit Ihrem Arzt oder registrierten Ernährungsberater zu sprechen. Beschränken Sie die Kohlenhydrataufnahme nicht ohne ärztliche Aufsicht auf weniger als 50 Gramm pro Tag, da dies zu ernsthaften Gesundheitsproblemen wie Schwindel, Schwäche und Ketose führen kann.



Bemerkungen:

  1. Matholwch

    Brave, die ausgezeichnete Nachricht

  2. Marsden

    Es stimmt einem nützlichen Satz zu

  3. Hristun

    Dass er endlich fragt?

  4. Voodoozshura

    Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Maile mir per PN.

  5. Mukonry

    Und wie muss es in einem solchen Fall eintreten?

  6. Arashira

    Ich trete bei. Und ich bin darauf gestoßen. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.



Eine Nachricht schreiben