Fitness

Eine Liste der Cardio-Geräte, die die Beine im Fitnessstudio trainieren

Eine Liste der Cardio-Geräte, die die Beine im Fitnessstudio trainieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Laufband ist eine kluge Wahl für einen Anfänger.

Photos.com/PhotoObjects.net/Getty Images

Wenn Sie ins Fitnessstudio gehen, wissen Sie möglicherweise nicht, was Sie mit der großen Anzahl von Geräten tun sollen, die für eine Vielzahl von Zwecken zur Verfügung stehen. Wenn Sie jedoch nach einem Cardio-Gerät suchen, mit dem Sie Ihre Beine trainieren können, können Sie sich direkt an einige wenige Geräte wenden. Sie können Ihre Beine trainieren, indem Sie an einer Maschine festhalten oder einen Schaltkreis erstellen, indem Sie zwischen den verschiedenen wechseln. Wenn Sie Hilfe benötigen, lassen Sie sich von einem persönlichen Trainer in die Maschinen einführen und erklären, wie Sie sie richtig verwenden.

Laufen, Joggen oder Laufen

Mit einem Laufband können Sie mit verschiedenen Intensitäten laufen oder laufen, um Ihre Beinmuskeln und -knochen zu stärken. Das Laufband belastet Ihre Gelenke weniger als das Gehen oder Laufen auf einer Straße oder einem anderen unversöhnlichen Untergrund. Sie können auch die Intensität oder die Neigung auf dem Laufband erhöhen, um ein besseres Beintraining zu erzielen. Um das meiste aus diesem Gerät herauszuholen, entfernen Sie sich vom Armaturenbrett, sodass Sie sich mitten auf dem Laufband befinden.

Den Aufprall verlieren

Die elliptische Maschine bewegt Ihre Beine in langen Kreisen und Sie können zwischen Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen wechseln, um sich auf verschiedene Teile des Beins zu konzentrieren. Es bietet schlagarme Bewegungen, da Sie Ihre Füße nie von den Pedalen heben, aber dennoch ein intensives Training absolvieren können. Dies macht das Ellipsentrainer zu einer effektiven Wahl für Menschen mit Arthritis, Knie- oder Rückenschmerzen oder anderen Erkrankungen, bei denen Sie weniger Aufprall benötigen. Lehnen Sie sich nicht zu stark an die Griffe, um Ihr Beintraining zu betonen. Außerdem können Sie mit dem Ellipsentrainer verschiedene Einstellungen für mehr oder weniger Widerstand wählen.

Schritt zum Rhythmus

Mit dem Treppensteiger können Sie eine Schrittbewegung ausführen, während Sie an Ort und Stelle bleiben. Es kann Ihre Beinmuskeln stärken und Ihnen ein aerobes Training geben. Diese Option ist jedoch für Anfänger schwieriger, daher sollten Sie mit anderen Cardiogeräten arbeiten. Der Treppensteiger wirkt sich auch stärker auf die Knie aus, sodass dies nicht jedermanns Sache ist. Wenn es die richtige Maschine für Sie ist, empfiehlt "Fitness", die Griffe nicht viel zu benutzen und durch die Fersen zu drücken, um Ihre Beine mehr zu trainieren.

Schleudergang

Ein stationäres Fahrrad trainiert Ihre Beine ohne großen Aufprall und ohne Ihr Gewicht darauf zu lasten. Zeigen Sie mit den Zehen, um Ihre Quads zu trainieren, und beugen Sie Ihre Füße, um Ihre Kniesehnen und Ihren Po zu trainieren. "Fitness" -Magazin empfiehlt, dass Sie für 85 Umdrehungen oder mehr pro Minute schießen.



Bemerkungen:

  1. Vojar

    Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Maile mir per PN.

  2. Mu'tasim

    Sie haben sich vom Gespräch ferngehalten

  3. Arwyroe

    Sie sind einer der wenigen, der wirklich gut schreibt

  4. Dikasa

    ohne Varianten ....

  5. Rayhourne

    Dort ist es an vielen Orten in Russisch geschrieben!



Eine Nachricht schreiben