Fitness

Welcher Laufschuh eignet sich am besten zur Supination mit neutralen Bögen?


Die richtigen Tritte können Ihre Gelenke entlasten.

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Wenn Sie an einem Band-illiotibialen Syndrom, einer Achillessehnenentzündung, einer Plantarfasziitis oder Schmerzen am äußeren Fuß leiden, sind Sie möglicherweise ein Supinator. Supination ist keine Krankheit, sondern eine Möglichkeit, beim Laufen auf den Boden zu schlagen. Es mag Ihre natürliche Laufweise sein, aber es belastet Ihren Fuß übermäßig, was wiederum andere Probleme verursachen kann. Normalerweise tritt Supination bei Menschen mit hohen Bögen auf, aber auch Menschen mit neutralen Bögen können auf diese Weise laufen. Die Auswahl des richtigen Schuhtyps kann Ihnen dabei helfen, eventuelle Beschwerden beim Laufen auf diese Weise zu korrigieren.

Gewissheit über Supination

Schmerzen, Schmerzen und Verletzungen beim Laufen bedeuten nicht automatisch, dass Sie ein Supinator sind, aber es bedeutet, dass Sie nachsehen müssen. Gehen Sie zu Ihrem örtlichen Laufgeschäft oder Podologen und lassen Sie eine Ganganalyse durchführen. Die meisten Orte führen diese kostenlos durch, indem Sie auf einem Laufband in einem neutralen Schuh laufen und Ihre Füße auf Video aufzeichnen. Wenn Ihr Fuß zu stark ausrollt, gelten Sie als Supinator. Sie können auch zu Hause eine schnelle Kontrolle durchführen, indem Sie die Abnutzung Ihrer Laufschuhe überprüfen. Wenn sich die Abnutzung auf die Außenkanten Ihrer Schuhe konzentriert, liegen Sie höchstwahrscheinlich im Liegen. Obwohl Sie im Stehen möglicherweise einen neutralen Bogen haben, steigt Ihr Bogen beim Supinieren an, wenn der Fuß zur Seite geht.

Dauert für dauerhaften Komfort

"Runner's World" empfiehlt Schuhe mit geschwungenen Leisten für Supinatoren, da sie der nach außen gerichteten Bewegung Ihres Fußes entgegenwirken und ein normales Pronationsniveau fördern oder nach innen drehen. Leisten beziehen sich auf die Form des Schuhs und die Form, um die ein Schuh im Werk hergestellt wird. Neutralgewölbte Supinatoren eignen sich am besten für Leisten, die nicht übermäßig gekrümmt sind - oft als halbgekrümmt bezeichnet.

Dämpfung

Das Ausrollen der Supination bewirkt, dass beim Laufen mehr Aufprall in Ihre Gelenke dringt. Wählen Sie Laufschuhe mit viel Dämpfung, um diesem Aufprall entgegenzuwirken. Vermeiden Sie Bewegungskontroll- oder Stabilitätsschuhe, die die Pronation beeinträchtigen. Sie benötigen einen Schuh, mit dem sich Ihr Fuß nach innen bewegen kann, um die Kraft beim Aufprall besser zu verteilen.

Flexibilität

Schuhe aus Materialien wie Kunstleder und Nylongewebe sind in der Regel leichter, was die Fußbewegung für Supinatoren verbessert. Die besten Schuhe zeichnen sich auch durch Flexibilität an der Innenseite des Schuhs aus. Haben Sie keine Angst, die Schuhe vorsichtig zu biegen, um zu sehen, ob sie Ihrem Fuß Bewegungsspielraum bieten.