Fitness

Bremsen Knöchelgewichte Ihr Wachstum?

Bremsen Knöchelgewichte Ihr Wachstum?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Aufsetzen von Gewichten auf empfindliche Knöchel kann das Verletzungsrisiko erhöhen.

Hemera Technologies / AbleStock.com / Getty Images

Knöchelgewichte können eine relativ einfache Routine zu einer herausfordernden Leistung machen. Solange Sie nicht zu viel trainieren, wird die Verwendung dieser Mittel Ihr Wachstum nicht bremsen. Knöchelgewichte bergen jedoch einige andere Risiken. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Trainer über die Vorzüge und Risiken des Tragens von Knöchelgewichten, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Verkümmertes Wachstum und Gewichte

Gewichte allein können Ihr Wachstum nicht bremsen. Wenn Sie bereits mit der Pubertät fertig sind, wachsen Sie nicht mehr, und Sie müssen sich nur um das Schrumpfen aufgrund von Erkrankungen wie Osteoporose und nicht um Wachstumsstörungen sorgen. Übertraining kann jedoch das Wachstum von sich entwickelnden Teenagern bremsen. Wenn Sie regelmäßig bis zur Erschöpfung arbeiten, verliert Ihr Körper die Energie, die er zum Wachsen benötigt. Im Laufe der Zeit kann dies dazu führen, dass Ihr Wachstum aufhört. Bei Frauen kann es auch zu einer Störung kommen, die als weibliche Athleten-Triade bekannt ist und Essstörungen, Osteoporose und Menstruationsstillstand verursacht.

Knochenentwicklung und Krafttraining

Belastungsstarke Übungen können Ihnen dabei helfen, stärkere Knochen zu entwickeln. Diese Routinen - einschließlich Laufen, Krafttraining und ähnlichen Übungen - können die Knochendichte verbessern und das Osteoporoserisiko senken. Da das Arbeiten mit Knöchelgewichten jedoch ernsthafte Risiken birgt, ist es besser, sich von diesen Gewichten fernzuhalten und stattdessen andere Formen des Krafttrainings zu versuchen.

Gangwechsel

Knöchelgewichte zwingen Ihren Körper, mehr Gewicht zu tragen, als es normalerweise während des Trainings der Fall ist. Wenn Sie beim Laufen oder bei einer anderen Form von Herz-Kreislauf-Training ein Gewicht anlegen, kann sich Ihr Gang ändern. Dies kann zu Muskelkater und Müdigkeit führen und Ihr Training sogar schmerzhaft machen. Wenn Sie das Gewicht erhöhen, das Sie anlegen, steigt das Risiko von Muskelverletzungen, Stürzen und falscher Form.

Risiken für Knochenverletzungen

Laut Anthony Luke, Professor für Orthopädie an der Universität von Kalifornien in San Francisco, zwingen Knöchelgewichte Ihre Muskeln dazu, härter zu arbeiten. Die Kehrseite davon ist jedoch, dass das zusätzliche Gewicht auf Ihren Knochen die Wahrscheinlichkeit von Knochenverletzungen erhöhen kann. Dieses Risiko ist deutlich ausgeprägt, wenn Sie aufgrund von Osteoporose bereits schwache Knochen haben. Wenn Sie an Muskelverletzungen oder chronischen Erkrankungen wie Arthritis leiden, steigt auch Ihr Risiko.



Bemerkungen:

  1. Kadeer

    Sie liegen falsch. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Nem

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Lysander

    Es ist meiner Meinung nach offensichtlich. Ich empfehle, die Antwort auf Ihre Frage auf google.com zu finden

  4. Balin

    Es ist eine Täuschung.

  5. Brockley

    . Selten. Sie können diese Ausnahme sagen :)

  6. Hughston

    Meiner Meinung nach ist dies nicht logisch



Eine Nachricht schreiben