Fitness

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Laufbändern gegenüber Treppenstufen?

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Laufbändern gegenüber Treppenstufen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laufbänder können mit Handgewichten verwendet werden, um zusätzliche Vorteile gegenüber Treppenstufen zu bieten.

Thinkstock / Stockbyte / Getty Images

Wenn es um Fitnessgeräte geht, können die Vor- und Nachteile oft subtil sein. Laufbänder und Treppenstufen sehen sehr unterschiedlich aus und funktionieren sehr unterschiedlich, aber jedes Gerät bietet ein sehr ähnliches Cardio-Training. Obwohl beides Ihr Blut zum Pumpen bringt und Ihnen den gleichen kardiovaskulären Nutzen bringt, bieten Laufbänder ein allgemeineres Körpertraining, während Treppenstepper bestimmte Muskeln des Unterkörpers besser ansprechen können.

Details und Variationen

Ein Laufband wird in einem Standardtyp geliefert, der aus einer sich bewegenden Plattform auf einem Förderband besteht, während Treppenstufen in zwei Formen erhältlich sind. Der erste ist ein Treppensteiger, eine Maschine, bei der Sie zwei Pedale mit Ihren Beinen bedienen müssen. Alternativ verfügt eine Stufenmühle über einen sich drehenden Treppensatz, der einen tatsächlichen Treppensatz genauer wiedergibt. Abgesehen vom visuellen Aspekt erhalten Sie mit beiden Stepper-Maschinen fast die gleiche Erfahrung. Laufbänder sind einfach zu bedienen, da Sie nur laufen oder rennen. Schrittmühlen brauchen etwas mehr Aufmerksamkeit und Konzentration, weil sie mehr Gleichgewicht und Koordination erfordern.

Intensität und Ausrichtung

Beide Geräte bieten ein solides Aerobic-Training, aber das Laufband kann Ihnen ein leichteres, weniger intensives Erlebnis bieten, wenn Sie es nur zum Laufen verwenden. Das Laufen auf einem Laufband hilft Ihnen dabei, Ausdauer zu trainieren und Ihren Körper während der Bewegung stärker zu beanspruchen. Eine Treppenstufe wurde entwickelt, um die unteren Gliedmaßen und Muskeln gezielter zu trainieren, während Ihr Körper in einer weitgehend stationären Position bleibt. Beide Geräte können vom Benutzer gesteuert werden, sodass Sie Ihr Training an Ihr Fitnessniveau anpassen können.

Krankheitsbekämpfung und Verbesserung Ihrer Gesundheit

Da Laufbänder oder Treppenstufen Ihnen ein Cardio-Training ermöglichen, kann die regelmäßige Anwendung beider Methoden dazu beitragen, Ihr Herz und Ihre Lunge gesund und stark zu halten. Mit jeder Maschine können Sie auch bestimmte Muskeln anstrengen und so Muskelkraft und Ausdauer aufbauen. Körperliche Betätigung senkt den Blutdruck, senkt das Risiko für Bluthochdruck und senkt das Risiko, an Herzerkrankungen, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes und einigen Krebsarten wie Brust- und Darmkrebs zu erkranken. Die Insulinsensitivität wird verbessert, und da regelmäßiges Cardio-Training dazu beiträgt, Ihr Gewicht und Ihren Stoffwechsel in Schach zu halten, können Sie auf lange Sicht schlanker und straffer sein, wenn Sie einem Cardio-Programm folgen. Wenn dies Ihr Ziel ist, achten Sie auch auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und achten Sie auf Ihre Kalorienaufnahme.

Muskeln stärken

Die Verwendung eines Laufbands oder eines Treppensteigers kann dazu beitragen, dass Ihre Knochen gesund und stark bleiben. Laufbänder können jedoch die Gelenke etwas strapazieren. Jede Maschine greift die Muskeln in Ihren Hintern, Hüften und Oberschenkeln an, und Ihre Vierbeiner und Waden spüren auch das Brennen. Ihre seitlichen Schrägmuskeln und die Muskeln, die Ihren Rücken stützen, werden durch Laufen auf einem Laufband gezielter, während sich durch eine Treppenstufe Ihre Oberschenkelmuskulatur besser entwickelt und aufbaut. Während Sie auf einem Laufband sitzen, können Sie einige Handgewichte für ein zusätzliches Oberkörper-Widerstandstraining verwenden.

Vorbereitung und Vorbeugung

Fragen Sie wie immer Ihren Arzt, bevor Sie mit mäßig intensiven Übungen beginnen. Planen Sie zwei oder drei Sitzungen auf beiden Geräten pro Woche, wobei jede Sitzung zwischen 10 und 20 Minuten dauert. Ziel ist es, ins Schwitzen zu geraten und einen Punkt zu erreichen, an dem Ihre Atmung es schwierig macht, ein langes, ununterbrochenes Gespräch zu führen. Passen Sie die Geschwindigkeit der Maschine an, um dies nach Bedarf zu erreichen. Führen Sie eine angemessene Aufwärmphase durch, bevor Sie beginnen, und achten Sie darauf, dass Sie sich mit ein paar sanften Schritten abkühlen, um Steifheit zu vermeiden und die Belastung Ihres Herzens zu verringern. Wenden Sie sich an einen qualifizierten Ausbilder, um sich mit den Bedienelementen der von Ihnen gewählten Maschine vertraut zu machen.



Bemerkungen:

  1. Stockley

    Diese lustige Ansage

  2. Marise

    Stimmen zu

  3. Eawart

    In diesem Fall fallen Sie und ich auseinander.

  4. Gokasa

    Theaterzubehör kommt heraus



Eine Nachricht schreiben