Fitness

Was ist eine gute Trainingsroutine für eine neue Mitgliedschaft im Fitnessstudio?

Was ist eine gute Trainingsroutine für eine neue Mitgliedschaft im Fitnessstudio?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Maximieren Sie Ihre neue Mitgliedschaft im Fitnessstudio, indem Sie einem intelligenten Trainingsplan folgen.

Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Sie haben die Gebühren für eine neue Mitgliedschaft in Ihrem örtlichen Fitnessstudio gesenkt und sind bereit, auf dem Weg zur Fitness loszulegen. Wenn Sie sich den glänzenden Gerätereihen gegenübersehen, sind Sie vielleicht etwas überfordert, haben aber keine Angst: Die meisten Fitnesscenter sind darauf ausgelegt, dass Anfänger sich beim Training schnell wohlfühlen.

Erster Schritt: Die Orientierung

Die meisten Fitnesseinrichtungen bieten eine "Orientierung für neue Mitglieder" und lassen Sie sich nicht von dieser hervorragenden Gelegenheit abhalten, etwas über Ihr Fitnessstudio zu lernen. Sie haben für einen All-Access-Pass bezahlt, also entdecken Sie alles, was Sie können. Während Ihrer Orientierung führt Sie ein Mitglied des Fitnesspersonals durch die verschiedenen verfügbaren Geräte und weist Sie in die richtigen Einstell- und Einstellvariablen ein, die für einen sicheren und effektiven Betrieb des Trainingsgeräts erforderlich sind. Darüber hinaus erhalten Sie wahrscheinlich einen Zeitplan für verschiedene Gruppenübungskurse wie Zumba oder Boot Camp, die möglicherweise angeboten werden. Einige Fitnesscenter bieten sogar einige kostenlose persönliche Trainingskurse für neue Mitglieder an. es tut nie weh zu fragen!

Zweiter Schritt: Cardio Foundation

Sobald Sie sich mit den verschiedenen Arten von Trainingsgeräten in Ihrem Fitnessstudio vertraut gemacht haben, konzentrieren Sie sich zunächst auf Ihre Herzgesundheit. Das American College of Sports Medicine empfiehlt, sich an fünf Tagen pro Woche mindestens 30 Minuten lang mit mäßig intensiven Herz-Kreislauf-Aktivitäten zu beschäftigen. Beschränken Sie sich jedoch nicht auf stundenlanges Gehen auf dem Laufband. In vielen Fitnesscentern gibt es Crosstrainer, stationäre Fahrräder, Rudergeräte und Treppensteiger, die Ihr Herz herausfordern und gleichzeitig Kalorien verbrennen. Experimentieren Sie, bis Sie ein oder mehrere Geräte finden, die Ihnen gefallen.

Schritt drei: Heben Sie an

Die meisten Fitnessstudios verfügen über eine vorgefertigte Krafttrainingsrunde mit Geräten, die in einem für alle Trainingsstufen geeigneten rationalen Muster aufgestellt sind. Obwohl sich die Hersteller in den Details dieser Maschinen unterscheiden, stechen einige hervor, darunter die Beinpresse, die kombinierte Pull-Up- und Dip-Maschine und die Überkopfpresse. Bei jeder dieser vier Bewegungen handelt es sich um zusammengesetzte Bewegungen. Dies bedeutet, dass Sie mehr als eine Gruppe von Muskeln und Gelenken gleichzeitig trainieren, damit Sie das Beste für Ihr Geld bekommen. Die Centers for Disease Control empfehlen mindestens zweimal wöchentlich Krafttraining für alle wichtigen Muskelgruppen. Wenn Sie sich für Kurzhanteln oder Langhanteln interessieren, arbeiten Sie mit einem qualifizierten Fitnessfachmann zusammen, um die richtige Technik zu erlernen.

Vierter Schritt: Die häufig vernachlässigte, aber wichtige Komponente für Gleichgewicht und Flexibilität

Dehnung nach dem Training kann sich nicht nur fantastisch anfühlen, sondern Studien zeigen, dass sie die Muskelflexibilität und die Fähigkeit verbessert, Arme und Beine bequemer über größere Bewegungsbereiche zu bewegen. Als Faustregel gilt, dass Sie alle wichtigen Muskelgruppen, die Sie an einem bestimmten Tag trainiert haben, strecken sollten. Gleichgewicht ist eines der ersten Dinge, die wir im Laufe der Zeit verlieren, aber es kann mit der Übung schnell zurückkehren. Integrieren Sie das Gleichgewichtstraining, indem Sie auf einem Bein stehen, während Sie Ihre Oberschenkel strecken, oder zwischen den Strecken auf einem Wobble-Board oder einem Bosu-Trainer arbeiten.

Ressourcen (2)



Bemerkungen:

  1. Bundy

    Ich werde einfach ruhig bleiben

  2. Godal

    Wir sehen uns auf der Website!

  3. Ryce

    Stimmt dir absolut zu. Ich denke, das ist die ausgezeichnete Idee.

  4. Dayner

    from the very beginning it was clear how it would end



Eine Nachricht schreiben