Fitness

Flüssigkeits-Fitness vs. Bar-Methode


Holen Sie sich die Vorteile eines Ballett-Workouts mit In-Home- oder Studio-Kursen.

Digital Vision./Digital Vision / Getty Images

Das Training im Ballettstil ist in den letzten zehn Jahren aus vielen Gründen zu einer beliebten Trainingsform geworden. Verbesserte Körperhaltung und Muskelbalance, verlängerte und gestärkte Muskeln, erhöhte Kalorienverbrennung und mehr Flexibilität sind gute Gründe, um mit einem Training im Barre-Stil zu beginnen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie beginnen können. Zwei der beliebtesten Workouts im Barre-Stil sind die Bar-Methode und die Flüssigkeit. Obwohl ähnlich, gibt es einige wesentliche Unterschiede in diesen Programmen.

Die Bar-Methode

Die Bar-Methode wurde nach den Techniken einer deutschen Tänzerin namens Lotte Berk entwickelt. Bereits 1959 kombinierte ihre Methode Ballett-Barre-Routinen mit Rückenrehabilitationsübungen, die sie während ihrer Tanzkarriere bei einer Rückenverletzung erlernte. Erst in den frühen neunziger Jahren bemerkte eine Lotte-Berk-Lehrerin namens Burr Leonard, dass einige ihrer Schüler nicht gut auf die Übungen reagierten. Sie suchte die Hilfe eines Physiotherapeuten auf und überarbeitete die Bildhauerübungen, um sie gezielt einzusetzen die Muskeln der Schüler ohne Auswirkungen auf ihre Gelenke. Diese überarbeitete Version der Lotte-Berk-Methode ist inzwischen als Bar-Methode bekannt und wird weltweit gelehrt. Laut der Bar Method-Website integriert die Bar Method das Fettverbrennungsformat des Intervalltrainings, die Muskelformungstechnik der Isometrie, die Dehnungsprinzipien der Tanzkonditionierung und die Wissenschaft der Physiotherapie, um ein revolutionäres neues Training zu schaffen, das sich schnell und sicher umformt deinen ganzen Körper

Flüssigkeit

Fluidity ist eine In-Home-Version der Bar-Methode. Dieses Programm verwendet einen zusammenklappbaren, tragbaren Riegel und eine Matte, um ein Krafttraining durchzuführen, das dem Training in einem Ballettstudio ähnelt. Die Bewegungen basieren auf den Lehren von Lotte Berk, wurden jedoch leicht modifiziert, um den Schwerpunkt der Bildhauerei auf den Rücken des Körpers zu verlagern und Funktionsstörungen der heutigen erwachsenen Bevölkerung entgegenzuwirken. Mit der Bar und den Krafttrainingsbändern versucht Fluidity, die Vorwärtsneigung zu bekämpfen, in der viele Erwachsene ihren Tag verbringen - vom Beugen über einen Schreibtisch bis hin zum Schlafen im Stau. Flüssigkeit verspricht Ergebnisse in nur zwei 30-minütigen Trainingseinheiten pro Woche.

Was ist der Unterschied?

Es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen der Balkenmethode und der Flüssigkeit. Die Bar-Methode wird in erster Linie in einem Studio oder Fitnessstudio unterrichtet, während Fluidity ein reines Heimprogramm ist. Seit der Entwicklung von Fluidity hat die Bar-Methode jedoch eine Reihe von In-Home-DVD-Workouts auf der Grundlage ihrer Studiolehren erstellt, um die Heimtrainings-Masse zu unterstützen. Während die Stabmethode einen statischen Stab verwendet, der an einer Wand befestigt ist, ist der Fluiditätsstab in der Höhe verstellbar und ermöglicht auch die Konditionierung der Oberkörperkraft. Bei der Flüssigkeit werden Krafttrainingsbänder und die Hebelwirkung des Riegels verwendet, um den Oberkörper zu stärken, während sich die Riegelmethode in ihren Lehren hauptsächlich auf den Unterkörper und die Rückenmuskulatur konzentriert.

Dinge, die man beachten muss

Bei der Entscheidung, welche Option für Sie am besten geeignet ist, müssen einige wichtige Aspekte berücksichtigt werden. Wenn Sie sich in der Vergangenheit eine Verletzung zugezogen haben, kann es hilfreich sein, zumindest anfangs an einer Bar-Methodenklasse teilzunehmen, um sicherzustellen, dass Sie die Übungen ordnungsgemäß ausführen. Eine weitere zu berücksichtigende Sache sind die Kosten. Der Preis für die Bar und das Programm "Fluidity" beträgt ca. 475 USD, während der Preis für die Bar Method-Klassen zwischen 35 USD und 45 USD pro Klasse liegt. Zeit kann auch eine Überlegung sein. Das Flüssigkeitstraining dauert 30 Minuten, während der Unterricht nach der Bar-Methode 60 Minuten dauert. Schließlich werden die Bar Method-Kurse hauptsächlich in Ballungsräumen angeboten. Wenn es in Ihrer Region keine Studios gibt, sollten Sie stattdessen die einmalige Investition in die Bar und das Programm Fluidity in Betracht ziehen.