Fitness

Aerobes & Anaerobes Geschwindigkeitstraining

Aerobes & Anaerobes Geschwindigkeitstraining


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr Körper produziert zu Beginn eines Rennens anaerob Energie.

Jupiterimages / Pixland / Getty Images

Während des Trainings jeglicher Art benötigt Ihr Körper Treibstoff, um die Energie zu produzieren, die Sie benötigen, um in Gang zu bleiben. Beim Schnelligkeitstraining wird diese Energie in Form von Sauerstoff- und Glykogenspeichern in Ihren Muskeln gespeichert. Sie nutzen sowohl das aerobe als auch das anaerobe System beim Schnelligkeitstraining. Wenn Sie jedoch das richtige Gleichgewicht zwischen beiden finden, verbessern Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Körpers bei intensiven Übungen.

Aerobe Kapazität

Die Hauptbrennstoffquelle für Ihren Körper während eines Trainings ist Sauerstoff. Die Sauerstoffaufnahme, die auch als VO2-Aufnahme bezeichnet wird, nimmt proportional zur Intensität Ihres Trainings zu. Je schneller Sie sich bewegen, desto mehr Sauerstoff benötigen Ihre Muskeln, um sie am Laufen zu halten. Wenn Sie schnell genug laufen, übersteigt der Sauerstoffbedarf Ihrer Muskeln Ihre Fähigkeit, ihn zu versorgen. Sobald Sie Ihre aerobe Kapazität überschritten haben, beginnen Sie, ein Sauerstoffdefizit zu erzeugen.

Anaerobe Schwelle

Bei den meisten Arten von Geschwindigkeitstraining, einschließlich Sprinten auf der Strecke oder dem Fahrrad, wird Energie anaerob, dh ohne Sauerstoff, erzeugt. Ihre Herzfrequenz steigt während des Sprinttrainings schnell an und Sie überschreiten Ihre aerobe Kapazität, was Ihren Körper dazu zwingt, Glykogen in sofortige Energie umzuwandeln. Aufgrund der Intensität des Trainings können die meisten Menschen nur bis zu drei Minuten gleichzeitig anaerobe Übungen durchführen. Beim Schnelligkeitstraining ist die Erhöhung der anaeroben Ausdauer entscheidend für die Verbesserung Ihrer Sprengkraft.

Geschwindigkeitsausdauer

Durch konsequentes Schnelligkeitstraining können Sie Ihre Laktatschwelle erhöhen. Durch Erhöhen der Laktatschwelle können Sie die Dauer Ihrer Geschwindigkeitsschübe verlängern. Während Aerobic-Training es Ihnen ermöglicht, Ihre kardiovaskuläre Ausdauer zu erhöhen, wird es nicht viel für Ihre Geschwindigkeit tun. Um die Geschwindigkeitsausdauer zu erhöhen, müssen Sie sich an die Verarbeitung und Verträglichkeit von Milchsäureanhäufungen durch Intervalltraining gewöhnen.

Intervall-Training

Laut einer 2007 von der norwegischen Universität für Wissenschaft und Technologie durchgeführten Studie verbessert hochintensives Intervalltraining das VO2-Maximum tatsächlich mehr als das stationäre, moderate Cardio-Training. In diesem Sinne und in Anbetracht der Tatsache, dass das stationäre Cardio wenig zur Verbesserung der Geschwindigkeit beiträgt, ist Intervalltraining der richtige Weg, um Ihre Sprints zu verbessern. Durch das Wechseln zwischen Perioden mit hoher und niedriger Intensität erhalten Sie die Vorteile eines anaeroben Trainings und können Ihren Körper zwischen den Sätzen aerob erholen.


Schau das Video: Bacteria Oxygen Requirements (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gasho

    you topic were reading?

  2. Tamam

    Wunderbarer, nützlicher Gedanke

  3. Dudon

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist etwas auch für mich, diese Idee ist angenehm, ich stimme dir voll und ganz zu.



Eine Nachricht schreiben