Fitness

Übungen zur Minimierung der Kälber

Übungen zur Minimierung der Kälber


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Minimieren Sie Ihre Waden mit einem gezielten Trainingsplan.

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Die Wadenmuskulatur besteht aus dem Soleus und dem größeren Gastrocnemius. Wenn Ihr Ziel das Erreichen kleinerer Kälber ist, sollten Sie sowohl Fettverbrennungs- als auch Muskelaufbauübungen für Ihre Kälber durchführen. Nur mit einer Kombination aus Cardio-Übungen zum Fettabbau und Krafttraining zur Straffung und Kräftigung der Wadenmuskulatur können Sie Ihr Ziel erreichen, die Waden zu minimieren.

Cardio, Fett zu verbrennen

Nehmen Sie genug Cardio-Aktivität in Ihren gesamten Trainingsplan auf, um Körperfett zu verbrennen. Sie können kein Fett aus einem bestimmten Bereich Ihres Körpers entfernen. Um Ihre Waden zu schonen, sollten Sie sich auf ein Ganzkörper-Cardiotraining konzentrieren. Jumping Jacks, Bergsteiger, Burpees, Laufen und Radfahren sind ausgezeichnete Formen des Cardio-Trainings, um die Unterschenkelmuskulatur zu trainieren und Fett zu verbrennen.

Krafttraining für verspannte Muskeln

Zusammen mit dem Fettabbau ist ein Muskelaufbau erforderlich, um Ihre Waden abzunehmen und zu formen. Nehmen Sie gezielte Kraftübungen für die Muskeln Soleus und Gastrocnemius in Ihr Training auf. Die abwechselnden Übungen zur Wadenverlängerung mit gebeugten Knien zielen auf die Muskeln der Fußsohlen ab. Probieren Sie für die Gastrocnemius-Muskeln die Hantel-Wadenlifting, die Schlitten-Wadenlifting mit 45 Grad oder die Kabel-Wadenlifting.

Starten Sie Stretching

Die Wichtigkeit des Dehnens vor und nach dem Training kann nicht übersehen werden. Regelmäßiges Dehnen erhöht die Flexibilität und Bewegungsfreiheit und maximiert die Auswirkungen Ihres Trainings. Halten Sie sich vor dem Training an dynamische Dehnübungen wie die Wadenkreuzung oder Tritte mit geraden Beinen, um Ihre Muskeln aufzuwärmen und Ihren Körper auf das bevorstehende Training vorzubereiten. Um sich nach dem Training richtig abzukühlen, sollten Sie statische Wadendehnungen durchführen, z.

Planen Sie Ihr Training

Nachdem Sie Ihr Training mit den richtigen Übungen vorbereitet haben, ist es wichtig, die restlichen Details zu klären. Versuchen Sie, jede Woche mindestens vier bis fünf Cardiotrainingseinheiten sowie zwei bis drei Krafttrainingseinheiten zu absolvieren. Versuchen Sie, an nicht aufeinanderfolgenden Tagen Ihre Muskeltrainingseinheiten zu absolvieren. Dies stellt sicher, dass Ihre Wadenmuskeln ausreichend Zeit haben, sich auszuruhen und zu erholen, bevor Sie sie bei einem weiteren Training erneut belasten.



Bemerkungen:

  1. Fegar

    In all dieser Schönheit!

  2. Reeves

    Thema Chancen

  3. Grogore

    Die verständliche Nachricht

  4. Nakazahn

    Ich kann nach einem Link zu einer Website suchen, die viele Artikel zu diesem Thema enthält.

  5. Pavlov

    Gutschrift dem Affor. Vielen Dank



Eine Nachricht schreiben