Sport

Der Vorteil von Hallenfußballschuhen

Der Vorteil von Hallenfußballschuhen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nutzen Sie jeden Vorteil, um den Ball dort zu platzieren, wo Sie ihn haben möchten.

Comstock / Stockbyte / Getty Images

Wenn Sie Hallenfußball spielen, in Mexiko "Futbol Rapido" oder "Fast Soccer" genannt, bewegt sich der Ball aufgrund der härteren Oberfläche viel schneller als auf Gras und zwingt Sie, schneller zu reagieren. Sie wollen jede Kante, die Sie für das Gleichgewicht und die Genauigkeit beim Passieren und Schießen des Balls erhalten können. Inneneinrichtungen können verschiedene Arten von Oberflächen haben: Einige sind teppichähnliche AstroTurf; andere sind Kunstrasen mit Füllmaterial wie gemahlenem Gummi oder Kork. Schuhe wurden speziell für jede Art von Oberfläche entwickelt, damit Sie Ihr Bestes geben können.

Balance und Stabilität

Mit Hallenfußballschuhen haben Sie eine bessere Balance als mit anderen Schuhen. Beim Schneiden und Drehen soll Ihr Fuß engen Kontakt zum Boden haben, ohne dass eine Schicht Polsterung entsteht. Eine flache Sohle kann auch Knöchelverletzungen vorbeugen, da Ihr Fuß eine stabilere Stützbasis hat. Die Struktur eines Hallenfußballschuhs ist für das Schneiden und Laufen eines Spielers in einem Fußballspiel gemacht. Einige Schuhe sind sogar mit saugähnlichen Griffmustern versehen, um ein Verrutschen zu verhindern.

Fußballschuhoberteil

Hallenfußballschuhe haben speziell entwickelte Oberteile, mit denen Sie den Ball besser berühren können. Das Obermaterial, das den Ball berührt, besteht aus synthetischen und natürlichen Materialien, darunter Leder, Kalbsleder und Känguru-Haut, die beim Greifen helfen, um die Ballkontrolle zu verbessern. Sie können sogar bei gut getroffenen Bällen eine Biegung verursachen, da viele Klappen Ihre Schnürsenkel bedecken, sodass sie die Genauigkeit Ihres Tritts nicht beeinträchtigen.

Sag Nein zu Laufschuhen

Widerstehen Sie der Versuchung, Laufschuhe für den Fußball zu verwenden. Die dicken Sohlen sind mit Luft und Gel gefüllt, um den Aufprall beim Laufen zu verringern. Viele Laufschuhe haben einen großen Absatz, der den Träger auf die Zehen zwingt, die Geschwindigkeit zu erhöhen. Laufschuhe sind für den Träger gemacht, um sich vorwärts zu bewegen. Während sie ideal für Geradeausfahrten auf harten Oberflächen sind, sind sie auf Kunstrasen und beim Schneiden, Drehen oder Balancieren auf einem Bein für einen Schuss instabil. Indoor-Fußballschuhe haben eine Gummi-Gummi-Außensohle, die keine Abdrücke hinterlässt und ideal zum Wenden ist.

Oberflächen spielen

Wenn Sie in der Halle auf Feldrasen spielen, eignet sich ein Rasenschuh am besten. Rasenschuhe haben kleine Gummistollen an den Sohlen, um die Traktion zu verbessern und den Rasen nicht zu zerreißen. Der Wiesenrasen unterscheidet sich von einem Grasfeld oder einem mit einem teppichartigen AstroTurf-Material bedeckten Innenfeld. Bei einem teppichartigen Material sind Stollen nicht zulässig, da sie die Oberfläche aufreißen. Auf Feldrasen darf man flache Schuhe tragen, aber die Traktion kann geopfert werden.

Ressourcen (1)