Fitness

Wie man in wenigen Wochen einen flachen Magen erreicht

Wie man in wenigen Wochen einen flachen Magen erreicht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zusätzlich zur körperlichen Betätigung können gesunde Ernährungsgewohnheiten Ihren Bauch plätten.

Übermäßiges Fett in der Mitte kann Ihr Selbstbewusstsein beeinträchtigen, insbesondere in den heißen Sommermonaten, wenn die Kleidung knapper zu werden scheint und die Haut sichtbarer wird. Unabhängig davon, wie viele Zentimeter oder Pfund Sie von Ihrem Mittelteil abnehmen möchten, mit einer Ganzkörper-Gewichtsverlust-Strategie, die eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung umfasst, können Sie in nur wenigen Wochen erste Ergebnisse erzielen. Neben sichtbaren Ergebnissen profitieren Sie auch von gesundheitlichen Vorteilen. Mit abnehmendem Bauchfett steigt auch das Risiko für Erkrankungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit wie Bluthochdruck und hohem Cholesterinspiegel.

1.

Verlieren Sie allmählich Gewicht mit einer Rate von einem halben Pfund bis zwei Pfund pro Woche. Diese Gewichtsverlustrate, die vom Weight-Control Information Network empfohlen wird, ist langfristig sicher und wartbar und erfordert keine drastischen Maßnahmen, die sich auf Ihre Gesundheit und den langsamen Stoffwechsel auswirken können. Um dies zu erreichen, muss durch Bewegung und Ernährung ein wöchentliches Defizit von 1.750 bis 7.000 Kalorien erreicht werden.

2.

Reduzieren Sie Ihre Portionsgrößen und treffen Sie fettarme Entscheidungen, damit Sie weniger Kalorien verbrauchen. Der American Council on Exercise schlägt vor, Ihre Portionen um 10 bis 15 Prozent zu reduzieren und Ihre gesättigte Fettaufnahme auf 7 Prozent und Ihre Gesamtfettaufnahme auf 20 bis 35 Prozent der täglichen Kalorien zu begrenzen.

3.

Holen Sie sich Nährstoffe aus Vollkornprodukten, verschiedenen Gemüsen und Früchten, fettarmer Milch und fettarmem Eiweiß. Vermeiden Sie es, Mahlzeiten auszulassen, und beschränken Sie Salz und Alkohol.

4.

Führen Sie an fünf Tagen in der Woche 30 Minuten lang ein moderates Aerobic-Training durch, um Kalorien zu verbrennen. Joggen, Ellipsentrainer benutzen, Fahrrad fahren, Seilspringen oder flott laufen. Halten Sie ein Tempo ein, in dem Sie sprechen, aber nicht singen können.

5.

Integrieren Sie kurze, hochintensive Boosts in Ihr Cardio-Training, damit Ihr Körper härter arbeiten muss und Sie Kalorien effizienter verbrennen, sowohl während als auch nach dem Training. Beschleunigen Sie regelmäßig 30 Sekunden bis 1 Minute lang auf ein kräftiges Tempo, damit Sie nicht mehr sprechen können. Dann für ein bis zwei Minuten auf ein mäßiges Tempo abbremsen. Wiederholen Sie die Intervalle während des gesamten Trainings ungefähr fünf Mal.

6.

Krafttraining an zwei nicht aufeinander folgenden Tagen in der Woche. Krafttraining erhält und erhöht das Muskelgewebe. Im Vergleich zu Fett verbrennt der Muskel mehr Kalorien, um sich selbst zu erhalten. Sie verbrennen Kalorien, auch wenn Sie sitzen oder schlafen. Führen Sie Kombinations- und Kombinationsübungen durch, damit Sie mehrere Muskeln gleichzeitig trainieren, um eine optimale Muskelstimulation sowie Fett- und Kalorienverbrennung zu erzielen. Führen Sie beispielsweise Bankdrücken, Liegestütze, beugte Reihen und Kreuzheben durch und umfassen Sie Kombinationsübungen wie Ausfallschritte und seitliche Erhöhungen, Step-ups und Bizepscurls, Kniebeugen und Überkopfpressen.

7.

Führen Sie Bauchübungen durch, wenn Sie einen gut definierten Bauch haben möchten, sobald sich das überschüssige Fett verringert hat. Obwohl sie Ihren Bauch nicht stören, stärken und straffen Bauchübungen Ihre Muskeln, die Verletzungen vorbeugen, Rückenschmerzen lindern und Ihre Körperhaltung, Ihren Kern und Ihre sportliche Leistung verbessern können. Dazu gehören Übungen wie Fahrradknirschen, Rückwärtsknirschen, Bohlenknirschen und Hängen der Knie. Trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln an nicht aufeinanderfolgenden Tagen, damit Ihre Bauchmuskeln zwischen den Trainingseinheiten genügend Zeit haben, sich zu erholen.

Warnung

  • Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine neue Diät oder ein neues Trainingsprogramm einleiten, insbesondere, wenn Sie inaktiv waren oder einen Gesundheitszustand oder eine Verletzung haben.


Schau das Video: Wie bekommt man einen flachen Bauch in nur 1 Woche (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Abdiraxman

    I congratulate, what words ..., the brilliant idea

  2. Prince

    Es scheint mir, du hast dich geirrt

  3. Samuhn

    Tatsächlich. Frage, wo finde ich weitere Informationen zu dieser Frage?

  4. Kavian

    diese Nachricht ist unvergleichlich,))), es ist sehr interessant für mich :)

  5. Vudoshicage

    Ich denke, das wurde bereits diskutiert.



Eine Nachricht schreiben