Ernährung

Akzeptable Blutzuckerwerte 2 Stunden nach dem Frühstück

Akzeptable Blutzuckerwerte 2 Stunden nach dem Frühstück


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr Blutzucker sollte zwei Stunden nach dem Essen in einen bestimmten Bereich fallen.

Während der Nahrungsverdauung zirkulieren Zuckermoleküle durch die Blutbahn und liefern Energie für den Körper. Aber zu viel Zucker im Blut zu haben, kann gefährlich sein und manchmal zu Diabetes und anderen gesundheitlichen Bedenken führen. Wenn Sie den zulässigen Blutzuckerzielbereich nach dem Essen kennen, können Sie feststellen, ob Ihr Blutzuckerspiegel stabil und gesund oder instabil und gefährlich ist.

Zielbereich

Etwa ein bis zwei Stunden nach dem Beginn einer Mahlzeit beträgt ein gesundes Blutzuckerziel für die meisten Erwachsenen weniger als 140 Milligramm pro Deziliter, während Diabetiker ein Blutzuckerziel von weniger als 180 Milligramm pro Deziliter anstreben sollten. Beachten Sie jedoch, dass der Blutzucker-Zielbereich mit dem Alter, während der Schwangerschaft oder bei bestimmten Krankheiten und Gesundheitszuständen variieren kann. Ihr Arzt kann Ihnen dabei helfen, einen individuellen Blutzucker-Zielbereich zu bestimmen, der Ihren spezifischen Gesundheitsbedürfnissen entspricht.

Warum ist es wichtig?

Der zweistündige postprandiale Blutzuckertest kann Diabetes nicht diagnostizieren. Die Diagnose wird häufig mit einer Kombination aus Blutzucker-Nüchtern-Tests, oralen Glukosetoleranztests und Glykohämoglobin-A1c-Tests gestellt. Mit dem zweistündigen Test können Sie jedoch feststellen, ob Sie Ihren Diabetes richtig kontrollieren. Wenn Sie Ihren Blutzucker einige Stunden nach dem Essen überprüfen, können Sie die Auswirkungen der verschiedenen Lebensmittel auf Ihren Körper, die Auswirkungen von Stress und Bewegung sowie die Frage, ob Sie die richtige Insulindosis zu Ihren Mahlzeiten einnehmen, besser verstehen.

Hyper- und Hypoglykämie

Wenn Ihr Blutzucker einige Stunden nach der Mahlzeit über Ihrem Zielwert liegt, spricht man von einer Hyperglykämie. Zu den Symptomen gehören übermäßiger Durst, Übelkeit, Sehstörungen und Bauchschmerzen. Wenn Sie kein Diabetiker sind, wird Ihr Körper die Hyperglykämie in der Regel von selbst beheben. In schweren Fällen können Medikamente oder Insulin erforderlich sein. Reaktive Hypoglykämie tritt auf, wenn Ihr Blutzucker innerhalb weniger Stunden nach dem Essen zu niedrig ist - normalerweise unter 70 Milligramm pro Deziliter. Zu den Symptomen gehören häufig Schwitzen, Muskelschwäche, Müdigkeit, Wackeligkeit, erhöhte Herzfrequenz, Angstzustände, Verwirrtheit und Reizbarkeit. Die Behandlung ist oft einfach, da kohlenhydrathaltige Lebensmittel oder Getränke konsumiert werden, um den Körper mit Zucker zu versorgen.

Tipps zur Essensplanung

Bestimmte Strategien zur Planung von Mahlzeiten können Ihnen dabei helfen, innerhalb eines gesunden Blutzuckerzielbereichs zu bleiben. Verbrauchen Sie ungefähr 45 bis 60 Gramm Kohlenhydrate zu Ihren drei Hauptmahlzeiten und ungefähr 15 bis 30 Gramm Kohlenhydrate zu Snacks. Diese Strategie sollte Ihren Blutzuckerspiegel den ganzen Tag über relativ konstant halten. Vermeiden Sie es, große Mengen an Kohlenhydraten gleichzeitig zu sich zu nehmen, da dies zu einem raschen Anstieg des Blutzuckerspiegels und einem raschen Absturz führen kann. Wählen Sie komplexe Kohlenhydrate für einen gleichmäßigeren Blutzuckerspiegel. Komplexe Kohlenhydrate sind Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Bohnen, Obst und Gemüse.



Bemerkungen:

  1. Lisimba

    Ja wirklich. All das ist wahr. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  2. Faezragore

    Dies ist eine Konvention, nicht mehr, nicht weniger

  3. Owyn

    Du hast nicht recht. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  4. Seorus

    Attendance is good

  5. Kimo

    Unter uns gesagt, haben Sie nicht versucht, auf google.com nachzusehen?

  6. Dur

    Ich mache mir auch Sorgen um diese Frage. Kannst du mir sagen, wo ich darüber lesen kann?



Eine Nachricht schreiben