Fitness

Vergleich der durch Running & Zumba Dancing verbrannten Kalorien

Vergleich der durch Running & Zumba Dancing verbrannten Kalorien



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie in der Gegenwart anderer trainieren, können Sie wettbewerbsfähig werden und dazu neigen, härter zu arbeiten.

Comstock / Stockbyte / Getty Images

Es besteht kein Zweifel, dass Laufen eine der vorteilhaftesten Formen der Bewegung ist - aber es muss nicht das einzige Werkzeug in Ihrer Fitness-Toolbox sein. Viele andere Aktivitäten werden Ihr Herz höher schlagen lassen und Ihnen helfen, eine erhebliche Menge an Kalorien zu verbrennen, einschließlich Zumba, der beliebten Form der Tanzfitness.

Schätzen Sie die Kalorien

Die Anzahl der Kalorien, die Sie während einer Aktivität verbrennen, hängt von Ihrem Alter, Gewicht und der Intensität ab, mit der Sie diese Übung durchführen. Dies kann den Vergleich von Seite zu Seite erschweren, Sie müssen jedoch damit rechnen, dass Sie mit Zumba ungefähr so ​​viele Kalorien verbrennen wie beim Joggen. Laut einer Studie des American Council on Exercise haben Zumba-Teilnehmer etwa 9,5 Kalorien pro Minute verbraucht. Das ist ungefähr die gleiche Anzahl an Kalorien, die eine 120-Pfund-Person beim Joggen in moderatem Tempo verbrennt - ungefähr 9,3 Kalorien pro Minute. Erhöhen Sie jedoch die Geschwindigkeit auf ein "Lauftempo", und diese 120-Pfund-Person verbrennt mehr als 11,4 Kalorien pro Minute - viel mehr als Zumba.

Überwachen Sie Ihre Herzfrequenz

Laufen kann mehr Kalorien pro Minute verbrauchen, aber Zumba-Kurse dauern in der Regel 45 Minuten bis eine Stunde oder länger. Sie müssen also genauso viel Zeit laufen, um mehr Kalorien zu verbrauchen, als Sie es in einem Zumba-Kurs tun würden. Und da es das Potenzial für Variationen in der Intensität gibt, können Sie anhand dieser Übungen feststellen, welche Übungen Ihnen dabei helfen, mehr Kalorien zu verbrennen. Tragen Sie einen Herzfrequenzmesser oder testen Sie Ihre Herzfrequenz bei jedem der beiden Trainingseinheiten manuell. Derjenige, der eine schnellere Herzfrequenz hervorruft, ist wahrscheinlich der größere Kalorienbrenner für Sie.

Maximieren Sie Ihren Kalorienverbrauch

Egal für welche Übung Sie sich entscheiden, Sie können die Intensität steuern, um Ihren Kalorienverbrauch zu steigern. Fackeln Sie beim Laufen mehr Kalorien ab, indem Sie Intervalle hinzufügen. Dies kann das Sprinten zwischen den Jogging-Intervallen, das Unterbrechen des Laufs zur Durchführung von Burpees oder das Laufen mit hohen Knien für jeweils 60 Sekunden umfassen, um die Intensität zu erhöhen. Erhöhen Sie Ihren Kalorienverbrauch bei Zumba, indem Sie jede Bewegung mit Absicht ausführen. Wenn Sie ein wenig höher springen und Ihre Arme und Beine während der Bewegungen ausstrecken, können Sie die meiste Energie in jede Bewegung stecken.

Wähle eins über das andere

Die Anzahl der Kalorien, die Sie während einer Aktivität verbrennen, sollte nicht die einzige Grundlage für die Auswahl sein. Zum einen ist Abwechslung der Schlüssel zur Vermeidung von Trainingsplateaus. Ihr Körper ist unglaublich gut darin, sich an die Anforderungen anzupassen, die Sie an ihn stellen, und wenn Sie ihn mischen, können Sie Ihre Muskeln nicht aus den Augen verlieren. Die Auswahl mehrerer Übungen kann auch Langeweile vermeiden und Optionen bieten: Wenn Sie Lust auf eine Party-Atmosphäre haben oder mit anderen zusammen sein möchten, ist Zumba möglicherweise eine gute Wahl. Laufen ist eine Option, wenn Sie einen neuen Park erkunden möchten oder wenn Sie sich nach etwas Einsamkeit sehnen. Beschränken Sie sich nicht auf eine Übung, nur weil sie mehr Kalorienverbrennung verspricht.